3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kreativ Variation von Einback oder Milchbrötchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 300 Gramm Milch
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 120 Gramm Zucker
  • 80 Gramm weiche Butter
  • 550 Gramm Mehl
  • 42 Gramm Hefe (frisch), 1 Würfel
  • 1 Eigelb, zum bestreichen

Variationen

  • 5 geh. EL Hagelzucker zum Bestreuen, Nach belieben kurz vorm backen auf das mit der Eimasse bestrichene Brötchen und wie gewohnt backen.
  • 5 geh. EL Schokotropfen o. Streusel, einfach mit ein den Mixtopf geben, wenn der teig fast fertig geknetet ist. nur kurz unterheben lassen. Wie gewohnt backen.
  • 5 geh. EL Rosinen, einfach mit ein den Mixtopf geben, wenn der teig fast fertig geknetet ist. nur kurz unterheben lassen. Wie gewohnt backen.
  • 5 geh. EL Nüsse gehackt, Egal welcher Art (Erdnuss, Haselnuss, Cashew,...) einfach mit ein den Mixtopf geben, wenn der teig fast fertig geknetet ist. nur kurz unterheben lassen. Wie gewohnt backen.
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Milch, Salz, Zucker und Butter in den Closed lid und  3,5 min/ 50°C/Stufe 2 vermischen.

    Nach 2 min die Hefe in den Closed lid geben.

    Mehl zugeben und 3,5 min auf Dough mode Teig herstellen.

    Nach 2 min die gewünschte Variationen (Rosinen, Schokotropfen, Nüsse) hinzugeben

  2. Teig in 16 runde Brötchen formen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und 15 min gehen lassen.

    Eigelb mit ein wenig Milch verrühren und die Teiglinge damit bestreichen.

    Variation: mit dem Hagelzucker bestreuen

    150 Grad für 20-25 min backen.

     

    einfach und lecker!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Teig hat gut geklappt, doch

    Verfasst von nicolettaprivitera am 20. März 2016 - 12:29.

    Teig hat gut geklappt, doch die zeit hat leider überhaupt nicht gepasst, nicht mal annähernd...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker. Habe das Mehl

    Verfasst von walisch am 25. Oktober 2015 - 13:16.

    super lecker. Habe das Mehl halb Weizen und Dinkel getauscht.die Brötchen mit Milch eingepinselt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Super lecker... schnell

    Verfasst von bootcgampin am 21. Oktober 2015 - 12:45.

     Super lecker... schnell fertig4... bin begeistert. 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker..... und schnell

    Verfasst von Cewie am 28. September 2015 - 21:37.

    Super lecker..... und schnell fertig.  Perfekt!

    Cendy

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke sehr, meine Kinder

    Verfasst von MissBigT am 19. Mai 2015 - 18:43.

    Danke sehr, meine Kinder auch! Deswegen hab ich ein paar Variationen getestet. Die nächsten Sachen sind schon in Planung. Wird interessant werden denke ich tmrc_emoticons.) Danke für die Sterne ❤️❤️

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mist, die Sterne vergessen! 

    Verfasst von Heeschen am 19. Mai 2015 - 17:21.

    Mist, die Sterne vergessen! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Variante mit den

    Verfasst von Heeschen am 19. Mai 2015 - 17:19.

    Die Variante mit den Schokotropfen werde ich gleich mal testen...meine Kids lieben nämlich Schokobrötchen!  Love Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können