3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Krustis / Brötchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Stück

Teig

  • 100 g Milch
  • 150 g Wasser
  • 1 Päckchen Trockenhefe, oder 1/2 Würfelhefe
  • 10 g Zucker
  • 15 g Honig
  • 2 Eier
  • 1 Eiweiß
  • 10 g Salz
  • 60 g Butter, weich
  • 100 g Maismehl
  • 450 g Weizenmehl

zum bestreichen

  • 1 Eigelb
  • 10 g Milch

evtl. zum bestreuen

  • 50 g Sesam
5

Zubereitung

    Teig zubereiten
  1. Milch, Wasser, Butter, Zucker, Honig, Salz und Trockenhefe in den Closed lid geben

    37° 2-3Min Stufe 2
  2. Mehl Eier und das Eiweiß zugeben

    3MinDough mode
  3. Lassen Sie nun den Teig min. 3 Stunden im Closed lid (oder einer Schüssel) gehen. (Je länger der Teig "reifen" darf desto besser)



    Immer wenn der Teig den Deckel anhebt, denClosed lid nochmals 30Sek Dough mode lassen
  4. Buns (Brötchen) formen
  5. Nach der Gehzeit lassen Sie den Teig nochmal kräftig durchkneten

    60Sek Dough mode
  6. Der Teig ist etwas klebrig. Geben Sie den Teig auf eine gut bemehlte Arbeitsfläche und teilen ihn in 8 gleichgroße teile.
  7. Formen Sie daraus Kugeln und geben Sie diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.

    Nun Nochmals 30 Min gehen lassen
  8. Mit der Eigelb/Milch mischung bestreichen und mit dem Sesam bestreuen
  9. Backen
  10. Backofen auf 200° vorheizen
  11. Geben Sie ein zur Hälfte mit Wasser gefülltes Backblech/Auflaufform auf den Boden des Backofens (je größer das Blech desto besser)
  12. Backen Sie nun die Brötchen ca. 15 - 20Min goldgelb
  13. Auf einem Umgedrehten Ofenrost auskühlen lassen
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenns Sie keinen Sesam mögen, lassen Sie diesen einfach weg

Die Buns lassen Sich auch gut mit Italienischen Kräutern verfeinern/bestreuen

Sie können Die gekühlten Buns auch problemlos einfrieren


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super Teig, sehr fluffig, sie

    Verfasst von Tinaone am 20. März 2016 - 12:01.

    tmrc_emoticons.) Super Teig, sehr fluffig, sie sind eben noch im Ofen, aber der Rohteig war schon hmmm  Big Smile , habe  dem Teig noch geröstetes Knoblauchpulver und mallorquinischen Kräuter beigefügt! Volle Sternzahl und ein DANKESCHÖN 

    Nachtrag: Absolut super Rezept, ich habe mit einer großen Muffinform, Dinkelmehl und frischer Hefe gebacken! Die Buns haben eine tolle Beschaffenheit nach dem backen, die Krume ist perfekt, drückt beim halten nicht ein, bricht nicht. Das finden wir persönlich sehr wichtig, bei vielen anderen bröselt und bricht beim halten alles auseinander. Dazu kommt noch, das man sie auch sehr gut füllen kann!! Ich habe sie etwas höher gebacken ( deshalb die gr. Muffinform), nach dem auskühlen den Deckel abgeschnitten, ausgehöhlt und mit einem Gemüsecurry gefüllt. PERFEKT! Selbst nach einer Stunde!!!! war Form und Stabilität noch wie gewünscht. Ein ganz herzliches Dankeschön fürs einstellen. Von mir verdiente volle Sternezahl  Love

    - carpe diem - nutze den Tag!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...da krieg ich doch gleich

    Verfasst von Delphinfrau am 19. März 2016 - 19:29.

    ...da krieg ich doch gleich richtig Hunger... 

    geherzelt hab ich und dann mal schauen, wann ich sie ausprobieren werde.

    Die lange Teigführung gefällt mir schon einmal sehr gut... <img class=">

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker  

    Verfasst von kredler am 29. März 2015 - 18:27.

    Super lecker Love

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können