3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbisbrot/brötchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Kürbisbrot/brötchen

  • 500 g Mehl
  • 1 Würfel Hefe
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 300 g Kürbis, pürree (Hokkaido)
  • 6
    25min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Kürbis in Stücke schneiden und ca. 10 min in leicht gesalzenem Wasser vorkochen. Dann die Kürbisstücke pürrieren und abkühlen lassen.

    Mehl, Salz, Zucker, Hefe und das Kürbispürree 3 min auf Brotstufe kneten, je nach Bedarf etwas Wasser zugeben dass ein schöner nicht klebender Hefeteig entsteht.

    1 Brot oder 6 Brötchen formen und 30 min gehen lassen.

    Brötchen ca. 30 min, Brot 45 min bei 180 Grad im Ofen backen
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

natürlich kann der Kürbis auch im Garkörbchen gedünstet werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schmeckt super zum dippen für

    Verfasst von Pizzarinchen am 24. September 2015 - 20:23.

    Schmeckt super zum dippen für die Suppe.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach und schnell gemacht.

    Verfasst von Loretta am 29. Oktober 2014 - 19:20.

    Einfach und schnell gemacht. Hat eine schöne gelbe Farbe und man bekommt sofort Hunger.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell. Einfach und sehr

    Verfasst von mpaulisch am 27. Oktober 2014 - 10:49.

    Schnell. Einfach und sehr lecker. Tolle Farbe, fluffiger Teig, einfach lecker  - was will man mehr!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das leckere

    Verfasst von Mami3 am 20. Oktober 2011 - 11:51.

    Vielen Dank für das leckere Rezept. Sehr lecker! WErde es wieder machen. tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker und leicht zu zubereiten

    Verfasst von Katrin71 am 10. September 2011 - 20:42.

    habe Brötchen aus dem Teig gemacht ( ca.10 Stück). Sind sehr lecker und einfach zu zubereiten. Ich habe den Kürbis im Mixi vorgekocht und dann auch das Wasser aufgefangen und teilweise zu dem Teig dazugegeben. Wird es in der Kürbiszeit garantiert öfters geben.

    LG Katrin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • einfach und lecker:D :D

    Verfasst von purzelblume2 am 30. August 2010 - 23:07.

    einfach und leckertmrc_emoticons.D tmrc_emoticons.D tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • freut mich dass Euch mein

    Verfasst von TanjaSchmidt76 am 21. November 2009 - 13:17.

    freut mich dass Euch mein Rezept so gefällt! Probiert auch mal das Rezept "feiner Kürbiskuchen" ! Ist auch superlecker und saftig!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab heut mittag ein Brot

    Verfasst von dobl am 18. November 2009 - 17:25.

    Ich hab heut mittag ein Brot und 2 Brötchen zur Suppe daraus gemacht (aus dem halben Hokkaido). Einfach lecker! Knusprig und eine tolle Farbe!


    Ich hab den Kürbis im Garkorb gekocht und die Flüssigkeit nachher zur Zubereitung des Brotes genommen. Einen Teil schon fürs Pürieren des Kürbis und dann noch ein bißchen für den Teig, damit er nicht zu trocken ist. Da immer noch ein Rest Garflüssigkeit übrig war, hab ich den in einer Suppe (Maiscremesuppe) verwertet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Von heut mittag ist ein

    Verfasst von dobl am 17. November 2009 - 23:52.

    Von heut mittag ist ein halber Hokkaido übrig... das ideale Rezept also für mich zur Resteverwertung tmrc_emoticons.-) Den Kürbis kann man doch im TM kochen? Im Rp sieht es so aus, als ob er separat zubereitet werden soll....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kindergarten-Kürbisfest

    Verfasst von malebaby am 12. Oktober 2009 - 16:56.

    Hallo! Ich habe die Brötchen für das Kürbisfest im Kiga gebacken.  Die Großen & Kleinen waren alle begeistert. Dazu gab es eine Kürbissuppe. Tolles Rezept - super leicht. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Brot

    Verfasst von franzi224 am 11. Oktober 2009 - 17:33.

    tmrc_emoticons.) Habe das Brot gebaken super einfach und lecker .Tolle Farbe hat das Brot .Kann man empfehlen LG ursel

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können