3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kürbisstuten


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Kürbisstuten

  • 500 Gramm Wasser
  • 400 g Kürbisfleisch, grob gewürfelt
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 40 g Öl
  • 80 g Milch
  • 80 g Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Teelöffel Salz
  • 500 g Mehl, (405 oder 1050)
  • etwas Milch und Eigelb, zum Bestreichen
  • 6
    1h 10min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Kürbisstuten/Brot
  1. Wasser in den Mixtopf geben, Kürbisfleisch ins Garkörbchen geben, 12 Min./Varoma/Stufe 1 garen. Wasser abgießen.

    Den garen Kürbis etwas abkühlen lassen und dann zusammen mit den restlichen Zutaten, bis auf Salz und Mehl, 30 Sek./Stufe 4 vermengen. Dann Mehl und Salz hinzufügen und 3 Min./Dough mode.

    Den Teig in einer mit Backpapier ausgelegten Kastenform geben. Mit etwas Milch und Eigelb den Teig bepinseln.

    In den vorhgeheizten Backofen bei 50°C Ober/Unterhitze für ca. 30 Minuten gehen lassen. Anschließend den Backofen auf 180°C stellen und das Brot ca. 30-40 Minuten backen.

    Stäbchenprobe machen, sonst noch 5-10 Minuten länger backen lassen.

    Danach auf ein Kuchengitter auskühlen lassen. Fertig.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das Brot muss ca. 30 Minuten backen.

    Verfasst von pietzi am 29. Oktober 2019 - 14:11.

    Das Brot muss ca. 30 Minuten backen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon mehrmals gebacken werden und jedes Mal...

    Verfasst von Sabrinawefer am 1. Dezember 2016 - 21:04.

    Schon mehrmals gebacken werden und jedes Mal begeisterSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept, bin total begeistert wie toll der...

    Verfasst von SaHoAnJo am 7. Oktober 2016 - 12:59.

    Super Rezept, bin total begeistert wie toll der geworden ist, wie vom Bäcker Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mhh lecker

    Verfasst von Sarah25031989 am 17. Januar 2016 - 15:19.

    Mhh lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können