3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Laugengebäck à la Hanne


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Stück

Brötchen

  • 500 g Weizenmehl 405
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 100 Gramm Wasser / lauwarm
  • 170 Gramm Milch
  • 1/2 Würfel Frischhefe
  • 20 Gramm Butter
  • grobes Salz zum bestreuen
  • 6
    2h 0min
    Zubereitung 2h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Laugengebäck à la Hanne
  1. Milch + Hefe in Closed lid geben und bei 37° Stufe 2 ... 3 Min. erwärmen.

    die restlichen Zutaten dazugeben und 5 Min.Dough mode , dann 30 Min. gehen lassen

    Danach das Gebäck formen und für eine Stunde unabgedeckt in den Kühlschrank stellen.

    Danach in Bäckerlauge baden

    Brezeln schneidet man nach dem Laugen mit einem scharfen Messer an der dicken Mitte längs , etwa bis zur Mitte ein.Brötchen einschneiden oder mikt dem Brötchenstempel verzieren. Zum Schluss wird das grobe Brezelsalz darüber gestreut.

    Bei 200° Ober/Unterhitze etwa 15-20 Min. backen

10
11

Tipp

Bäckerlauge kann man mit Laugenperlen selber herstellen und ist kalt zu verwenden. So sind die Teiglinge gut zu händeln.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  •   Laugenperlen bekommt man

    Verfasst von Hannah61 am 2. Juni 2013 - 12:08.

     

    Laugenperlen bekommt man z.B. bei www.teeträume.de

    Man kann auch eine Lauge mit Natronsalz herstellen, die muss man aber heiss verwenden.

    Ich arbeite lieber mit kalten Teiglingen in kalter Lauge, außerdem finde ich, dass sie besser schmecken und besser aussehen mit kalter Lauge.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Natronperlen bekommt man

    Verfasst von bodie37 am 2. Juni 2013 - 10:24.

    Natronperlen bekommt man online in diversen Bäcker-online-Shops, aber man kann auch Natron nehmen, ich hatte mal 1 Liter Wasser, 80g Natron, 10g Salz aufgekocht (schäumt sehr stark) und da die Teiglinge drin getaucht, bei mir wurden sie aber nicht so schön braun, deswegen nehm ich wieder die Laugenperlen, einfach mal googlen und bei einem guten Bäcker anfragen, vielleicht verkauft der ein oder andere auch so was.

     

    Ein Tag ohne zu Lächeln, ist ein verlorener Tag! - Ch. Chaplin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • guten morgen würde gerne das

    Verfasst von roswitha schmidt am 2. Juni 2013 - 10:07.

    guten morgen würde gerne das laugengebäck machen aber was sind laugenperle ? kan man auch natronsalz benützen?L.G.

    Mixingbowl closed Dough mode]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wo bekomme ich Laugen-Perlen

    Verfasst von Salbre01 am 2. Juni 2013 - 07:24.

    Wo bekomme ich Laugen-Perlen bzw. Bäckerlauge her?


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   ganz lieben Dank für die

    Verfasst von Hannah61 am 30. Mai 2013 - 21:22.

     

    ganz lieben Dank für die Sternchen Judith  tmrc_emoticons.8)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker! Absolut

    Verfasst von bodie37 am 30. Mai 2013 - 21:03.

    super lecker! Absolut empfehlenswert! tmrc_emoticons.;)

    Ein Tag ohne zu Lächeln, ist ein verlorener Tag! - Ch. Chaplin

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können