3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

leckere Sonntagsbrötchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 g

  • 100 g Selterswasser
  • 150 g Wasser
  • 20 g Honig
  • 350 g Weizemmehl 550
  • 150 g Hartweizengries
  • 10 g Salz
  • 42 g Hefe
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Rezept Zubereitung
  1. Hefe und Wasser 2 Min. 37° Stufe 1 verrühren, nun Honig, Weizenmehl, Hartweizen, Salz und zu letzt das Selters Wasser zu geben. Das ganze dann 4 Min. Stufe  Dough mode kneten. Den Teig 30 Min. im Termomixbehälter bei 30 Grad im Backofen gehenlassen Ich mache immer einen Holzlöffel in die Türe. Nun mit dem Spachtel rundherum den Teig lösen so das er noch mal gut verrührt wird das ganze dann noch mal 1/2 Min. Stufe Dough mode verarbeiten. Auf ein mit Papier aus gelegtes Blech 8-10 Teiglinge setzen und das ganze noch mal 30 Min. gehen lassen. Den Ofen auf 210 - 250 Grad erhitzen und 15-20 min. Backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo! Ich hab die Brötchen

    Verfasst von Carocola am 4. Januar 2015 - 23:58.

    Hallo! Ich hab die Brötchen heute Abend gemacht und fand sie gut. Hab mich nur nicht getraut, den Topf in den Backofen zu stellen tmrc_emoticons.((. Hab den Teig in die Peng-Schüssel von Tuxxxx umgefüllt und vor den Kamin gestellt. Teig ist gut gegangen und Brötchen waren lecker.

    Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  ( Frage 1 ) sorry verkehrt 

    Verfasst von Tante Trude am 18. Dezember 2014 - 11:58.

     ( Frage 1 ) sorry verkehrt  natürlich Die Knetstufe benutzen tmrc_emoticons.-(   ) (Frage 2 ) Du kannst ihn auf die untere Schiene stellen und zugedeckt bei  geöffnedem Ofen warm stellen da passiert nichts. Ich mache immer einen Rührlöffel in die Türe. Ich denke ja das ich dir deine Fragen nun beantwortet  habe    tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich weiss jetzt aber trotzdem

    Verfasst von AnitaZ1972 am 17. Dezember 2014 - 20:53.

    Ich weiss jetzt aber trotzdem noch nicht wie der TM 40 Minuten lang 30Grad halten soll !! Man kann ja schlecht solange rühren!! Zumal auf der Teigstufe keine Temperatur eingestellt werden kann!! Entweder ich steh total auf dem Schlauch oder an deiner Erklärung stimmt was nicht!! Sorry!!

    Liebe Grüße , Anita ( thermomixerin aus Leidenschaft) tmrc_emoticons.;-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry hatte ich vergessen es

    Verfasst von Tante Trude am 17. Dezember 2014 - 18:35.

    Sorry hatte ich vergessen es sind 42 g Hefe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie soll das mit den 30-40

    Verfasst von AnitaZ1972 am 16. Dezember 2014 - 23:42.

    Wie soll das mit den 30-40 grad funktionieren? Wenn der TM nicht rührt heizt er doch nicht und geht auch aus!! Und ist Stufe 10 nicht zu viel für einen Hefeteig? Würde die brötchen schon gerne machen weil es mit dem Hartweizen mal was anderes wäre!!

    Liebe Grüße , Anita ( thermomixerin aus Leidenschaft) tmrc_emoticons.;-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wieviel Hefe?

    Verfasst von Kutte am 16. Dezember 2014 - 23:32.

    Wieviel Hefe?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können