3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Leinsamenbrötchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

  • 100 g Leinsamen
  • 500 g Mehl
  • 40 g Leinsamen, öl
  • 235 g lauwarmes Wasser
  • 1 Hefe, würfel
  • 1 1/2 TL Salz
  • 1 Prise Zucker
5

Zubereitung

  1. Leinsamen in den Mixtopf geben und 10 Sek/ Stufe 10 zerkleinern.

    Restliche Zutaten zugeben und 4 Min/ Closed lid/ Dough mode kneten.

    Aus dem Teig 12 Brötchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Die Brötchen mit einem Messer leicht einschneiden.

    30 Minuten gehen lassen und anschließend in den kalten Backofen schieben und auf 200°C  30 Minuten backen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Geschmack ist sehr gut. Geht schnell und macht...

    Verfasst von Namib1985 am 19. Februar 2017 - 21:42.

    Geschmack ist sehr gut. Geht schnell und macht nicht viel Arbeit. Jedoch wurden die Brötchen etwas zu trocken für unseren Geschmack. Ansonsten ein gelungenes Rezept Cooking 10 Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und schnell

    Verfasst von graf.tanja am 24. März 2015 - 20:14.

    Sehr lecker und schnell gemacht!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nach 4 Minuten war kein

    Verfasst von Sillivanilli am 8. Februar 2015 - 11:09.

    Nach 4 Minuten war kein richtiger Teig entstanden.

    Ich habe weitere 4 Minuten eingestellt und währenddessen den Teig mit dem Spatel vom Rand gelöst.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können