3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Leinsamenbrot


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Leinsamenbrot

  • 300 g Weizenmehl
  • 200 g Dinkelvollkornmehl
  • 40 g Sesam
  • 320 g lauwarmes Wasser
  • 30 g Leinsamen
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 10 g Agavendicksaft
  • 10 g Salz
  • 6
    1h 10min
    Zubereitung 1h 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Den Leinsamen in den Closed lid geben 10 sec. / Stufe 10.

    Anschließend das Mehl und 30g Sesam mit in den Closed lid geben und mit einander vermengen 10 sec. / Stufe 5 / Counter-clockwise operation

    Danach Hefe, Agavendicksaft, Salz und das lauwarme Wasser dazu geben und 3 min. / Dough mode verkneten.

    Teig in eine Schüssel umfüllen und ca. 1 Std. bei Zimmertemperatur abgedeckt gehen lassen.

    In der Zwischenzeit einen für Backofen geeigneten Topf (ca. 24cm Durchmesser) inkl. Deckel in den Backofen geben und bei 250°C Umluft ca.30 Minuten aufheizen lassen.

    Anschließend den Topf aus dem Ofen nehmen und den Teig hineingleiten lassen.

    Den restlichen Sesam darüber streuen und und wieder zugedeckt auf 230°C Umluft ca. 45 Minuten backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer keinen feuerfesten Topf mit Deckel hat, kann auch eine Springform 26cm nehmen und mit Alufolie abdecken (vorne etwas offen lassen damit Luft rein kommt)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Sunnygril,...

    Verfasst von Raubine am 12. Februar 2017 - 15:34.

    Hallo Sunnygril,

    Vielen Dank für deinen Kommentar ist mir gar nicht aufgefallen das ich die Wassermenge vergessen habe.

    Habe es soeben aktualisiert 😊

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wassermenge ist nicht dabei... Könnte sonst...

    Verfasst von sunnygirl1981 am 13. Januar 2017 - 19:59.

    Wassermenge ist nicht dabei... Könnte sonst arg trocken werden... tmrc_emoticons.;-)

    Sunnygirl

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können