3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Linsenbrot vegan


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 150 Gramm rote Linsen, ganz, getrocknet
  • 450 g warmes Wasser
  • 1 Würfel Hefe
  • 250 g Dinkelmehl, Vollkorn oder gemischt mit Typ 630
  • 2 TL Salz
  • 20 g Balsamico-Essig
  • 350 g Saatenmischung, nach Geschmack
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
5

Zubereitung

    Teig
  1. 1. Die Linsen einwiegen und 1 Min./Stufe 10 fein mahlen.
    Das Wasser und die Hefe zugeben und 15 Sek./Stufe 3 auflösen.

    2. Alle anderen Zutaten hinzufügen und 3 Min. 30 Sek./ Modus „Teig kneten“ kneten.

    3. Teig ca. 20-30 Minuten im Topf quellen lassen.

    4. Den recht flüssigen Teig in eine 30 cm Kastenform einfüllen. In den kalten Backofen stellen und 55-65 Min. auf 190°C Ober- und Unterhitze backen.

    Das Brot aus der Form nehmen, am Boden klopfend horchen, ob es hohl klingt (wenn nein einfach nochmal ohne Form 5-10 Min. in Backofen auf 190°C). Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

    Guten Appetit!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Wer möchte, kann nach dem Mahlen noch eine Möhre in Stücken zugeben und 3 Sek./Stufe 5 reiben.

Das Brot ist durch die Linsen sehr Eiweißreich.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich war anfangs skeptisch, Vorallem hat das Brot...

    Verfasst von JojoScho am 18. Juli 2022 - 19:26.

    Ich war anfangs skeptisch, Vorallem hat das Brot erst noch so einen komischen Geruch gehabt von den Linsen. Habe noch Karotte und Zucchini mit dazu gemacht.

    Nach 5 std im Kühlschrank gehen lassen wurde es nun gebacken.


    es riecht nicht mehr nach den Linsen und ich finde es schmeckt hervorragend!! Vielen Dank!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Juhuu, ein Brot mit Linsen

    Verfasst von jessie911 am 20. Mai 2019 - 11:19.

    Juhuu, ein Brot mit Linsen

    Liebe Grüße


    Jessie911


    don’t dream it – mix it! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können