3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Low Carb Körnerbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Low Carb Körnerbrot

  • 100 Gramm Mandeln
  • 100 Gramm Haselnüsse
  • 150 Gramm Gouda mittelalt
  • 5 Eier
  • 100 Gramm Leinsamen
  • 150 Gramm Kürbiskerne, ganz
  • 100 Gramm Sesamkörner
  • 100 Gramm Sonnenblumenkerne
  • 50 Gramm Olivenöl
  • 2 Teelöffel Salz
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Vorbereitung:
    Backofen auf 160 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen

    Zubereitung:
    1. Mandeln und Nüsse in den Mixtopf geben und 5 Sekunden, Stufe 6 grob hacken
    2. Mandel-Nuss-Mischung umfüllen
    3. Käse in Stücken in den Mixtopf geben und 5 Sekunden, Stufe 6 zerkleinern
    4. Geriebenen Käse umfüllen
    5. Eier in den Mixtopf geben und 20 Sekunden, Stufe 6 verquierlen
    6. Alle Zutaten ausser den geriebenen Käse (Körner, Mandel-Nuss-Mischung, Öl und Salz ebenfalls in den Mixtopf geben und 30 Sekunden, Counter-clockwise operation, Stufe 2 vermischen
    7. Geriebenen Käse zufügen und weitere 30 Sekunden, Counter-clockwise operation, Stufe 2 vermischen
    8. Teig in eine gut gefettete Form, zb. Zauberkasten, kleiner oder runder Zaubermeister, füllen (ohne Deckel) und etwa 60-70 Minuten backen. Das Brot nach dem Backen aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • sehr lecker und sehr sättigend :smile::smile:

    Verfasst von Renee58 am 9. August 2017 - 08:27.

    sehr lecker und sehr sättigend SmileSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • APlaum: Ich hab es ehrlich gesagt noch nie ohne...

    Verfasst von schlemmy1a am 4. August 2017 - 13:11.

    APlaum: Ich hab es ehrlich gesagt noch nie ohne Käse gemacht, denke aber auch, dass dieser benötigt wird, um das Brot zusammenzuhalten. Den Käse schmeckt man allerdings nicht raus, ich würde es wirklich einfach mal ausprobieren ;o)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen, kann ich den Käse weg lassen??...

    Verfasst von APlaum am 3. August 2017 - 18:01.

    Hallo zusammen, kann ich den Käse weg lassen?? oder hat das sehr negative Auswirkungen auf die Konsistenz? Liebe Grüße SmileClosed lid

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sieht auch superlecker aus liebe Schlemmy1a. Ich...

    Verfasst von Missy Freckles am 2. August 2017 - 12:53.

    Sieht auch superlecker aus liebe Schlemmy1a. Ich werde das Rezept auf jeden Fall ausprobieren und berichten.

    Habe diese Sache schon beim Thermomix Moderationsteam bemängelt, aber sie reagieren nicht drauf.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schlemmy1a:das stimmt, herrliches Brot!!! für...

    Verfasst von slamaai am 1. August 2017 - 19:31.

    schlemmy1a:das stimmt, herrliches Brot!!! für mich sind es 5 Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Missy Freckles:Danke... genau das habe ich auch...

    Verfasst von schlemmy1a am 1. August 2017 - 16:18.

    Missy Frecklestmrc_emoticons.Danke... genau das habe ich auch gedacht... das Rezept hatte ich keine 10 Minuten online und schon hatte ich nur 2 oder 3 Sterne.... So schnell kann das kein Mensch nachgebacken haben. Dabei ist das Brot wirklich soooooo lecker !!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist wieder mal typisch Rezeptwelt. Keine...

    Verfasst von Missy Freckles am 1. August 2017 - 15:39.

    Das ist wieder mal typisch Rezeptwelt. Keine Kommentare, aber dafür 5 schlechte Bewertungen! Stare Wann ändern sie diese Funktion mal endlich?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können