3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Mehrkorn-Joghurtbrötchen


Drucken:
4

Zutaten

15 Stück

Joghurtbrötchen

  • 1 Würfel Hefe
  • 150 g Wasser
  • 150 g Milch
  • 150 g Joghurt
  • 200 g Weizenmehl
  • 350 g Roggenmehl
  • 100 g Volkornmehl
  • 1.5 TL Salz
  • 2 gestr. TL Backmalz, ersatzweise 1 Prise Zucker
  • Mehl zum bestäuben
  • Saaten zum bestreuen, Mohn, Sesam, Leinsamen
  • 6
    2h 30min
    Zubereitung 2h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Zerbröckelte Hefe zuammen mit Wasser und MIlch in den Closed lid geben und 3 Min. / 37°C / St. 2 verrühren.
  2. Restliche Zutaten zugeben und 3 Min. / Dough mode kneten.
  3. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle formen und mit der Teigkarte oder einem Messer 15 Brötchen von ca. 80 g abstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.
  4. Die Oberseite der Brötchen leicht mit wenig Wasser befeuchten. Einige der Brötchen mit Mehl bestäuben, die anderen mit Mohn, Sesam und / oder Leinsamen bestreuen.
  5. Das Backblech in den kalten Backofen stellen. Backofenlicht anschalten und 0 bis 90 Minuten gehen lassen. Je nach Gehzeit sind die Brötchen halt grösser (und fluffiger) oder kleiner (und minimal kompakter). Durch das Backofenlicht entsteht die perfekte Geh-Temperatur.
  6. Eine Tasse Wasser in den Backofen stellen und die Brötchen im nicht vorgeheizten Backofen bei 240°C Ober-/Unterhitze ca. 20-30 Minuten backen. Alternativ im Dampfgarer mit Brotbackstufe 30 Minuten bei 210°C backen. Sollten die Brötchen noch nicht ganz fertig kross sein, noch 5-10 weitere Minuten bei 220°C diesmal Ober-/Unterhitze fertig backen.
10
11

Tipp

Statt Weizenmehl kann auch Dinkelmehl verwendet werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare