3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Mehrkorn-Saaten-Brötchen


Drucken:
4

Zutaten

12 Stück

Mehrkorn-Saaten-Brötchen

  • 180 Gramm 6-Korn-Mischung
  • 300 Gramm Dinkelmehl 1050
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 70 Gramm Wasser
  • 15 Gramm Öl
  • 1,5 Teelöffel Salz
  • 1 gehäufter Teelöffel Backmalz
  • 1 gehäufter Teelöffel Sauerteigextrakt
  • 300 Gramm Naturjoghurt
  • 80 Gramm Saaten
5

Zubereitung

  1. Die 6-Korn-Mischung in den Mixtopf geben und 1 Min./Stufe 10 mahlen.

    Alle übrigen Zutaten, bis auf die Saaten, in den Mixtopf geben und 3 Min./Dough mode.

    Jetzt die Saaten (bei mir waren es Sonnenblumenkerne) in den Mixtopf geben und nochmal 30 Sek./Dough mode.

    Dann den Teig in eine Schüssel geben und für mindestens 5 Stunden in den Kühlschrank geben.

    Den Teig anschließend auf die Arbeitsfläche kippen und in 12 Teile teilen. Jedes Teigklümpchen zu einem Brötchen formen (ich habe am liebsten Längliche). Abdecken und 30 Minuten bei Zimmertemperatur gehen lassen.

    In dieser Zeit den Ofen mit einer Schale Wasser auf dem Boden auf 220°C aufheizen.

    Dann die Brötchen mit Wasser besprühen, Körner/Salz/Kümmel etc. auf die Teiglinge geben, tief einschneiden und in den Ofen geben. Je nach Backrohr und Bräunungswunsch zwischen 25 und 30 Minuten (220°C) backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare