3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Mini Kastenbrote


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Stück

  • 20 g Hefe, oder Trockenhefe
  • 100 g Dinkelmehl 1050, oder Dinkelkörner gemahlen
  • 500 g Weizenmehl 1050 oder 405
  • 380 g Wasser lauwarm

zum Teig hinzufügen

  • 10 g Salz
  • 20 g Honig
  • 20 g Butter weich in Stücke
  • 70 g Haferflocken
  • 6
    1h 40min
    Zubereitung 1h 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Hefeteig zubereiten
  1. 20g Hefe, 100g Dinkelmehl ( 1050)( auch Dinkelkörner fein mahlen), 500g Weizenmehl (1050), 380g Wasser lauwarm in den Mixtopf geschlossen geben 2 Min./Teigstufe.


     


    10g Salz, 20g Honig, 20g weiche Butter, 50g kernige Haferflocken in den Mixtopf geschlossen dazu geben, 3Min/Teigstufe


     


    Umfüllen in eine Schüssel, mit einem Tuch abdecken und 1 Std. gehen lassen.


     


    Teig mit etwas Mehl bestäuben, flach drücken und in 8 gleichgroße Stücke (a 140g) schneiden. Teigstücke zu Kugeln formen, in die gefetteten Formen legen und flach drücken. Brote mit Wasser bepinseln und weitere 40 Min. an einem warmen Ort gehen lassen.


     


    Brote mit einem scharfen Messer in der Mitte der Länge nach einschneiden, nochmals mit Wasser bepinseln und mit den restlichen Haferflocken bestreuen.


     


    Minikastenbrote im vorgeheizten Ofen 220°C (Umluft 200°C) auf mittlerer Schiene 5 Min. backen und dann auf 190°C (Umluft 170°C) zurückstellen Und 25-30 Min. backen.


     


    Brote lauwarm aus der Form stürzen und auf einem Gitter vollständig auskühlen lassen.


     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Es kann auch die Tchiboform oder eine andere Miniform benutzt werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Nachdem die erste Fuhre

    Verfasst von Ritterin50 am 15. Juni 2014 - 20:18.

    Nachdem die erste Fuhre bereits aufgegessen ist, möchte ich noch die Sterne hier lassen. tmrc_emoticons.) Mir haben die Minibrote sehr gut geschmeckt. Auch nach dem Einfrieren und Aufbacken/Auftauen waren sie noch lecker.

    Danke für das Rezept. Die zweite Fuhre ist schon im Ofen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können