3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Möhren-Dinkelbrot im TPC Zaubermeister


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 200 g Mohrrüben
  • 370 g Dinkelmehl
  • 370 g Weizenmehl
  • 70 g Leinsamen
  • 70 g Sonnenblumenkerne
  • 1 Pck. Trockenhefe
  • 470 g Wasser
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 6
    2h 5min
    Zubereitung 1h 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Mohrrüben in grobe Stücke Closed lid 4 Sek. Stufe 5, Mohrrüben mit dem Spatel runterschieben.

    Restliche Zutaten in den Closed lid geben und 4 Minuten Dough mode kneten lassen.

    Den TPC Zaubermeister einfetten, mit Mehl bestäuben. Teig einfüllen und bei 220 Grad ca. 50 Minuten mit Deckel backen. Dann ca. 5 Minuten ohne Deckel weiter backen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Kann mit Sonnenblumenkerne oder Harferflocken vor dem backen bestreut werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe grad dieses tolle Brot gebacken. Einfach und...

    Verfasst von easy am 27. Februar 2018 - 15:14.

    Habe grad dieses tolle Brot gebacken. Einfach und locker vom Teig. Außerdem geschmacklich super 👍🏻
    Das wird wider gebacken 🤗

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz tolles lockeres und leckeres Brot 5 *

    Verfasst von Jennyundfynn am 17. August 2017 - 12:22.

    Ganz tolles lockeres und leckeres Brot 5 *

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Muss der Ofen vorgeheizt werden? Statt Trockenhefe...

    Verfasst von Rottifan am 22. September 2016 - 06:28.

    Muss der Ofen vorgeheizt werden? Statt Trockenhefe kann man sicherlich auch frische Hefe nehmen, oder?

    Teig muss nicht gehen, sondern wird gleich nach dem umfüllen gebacken?

    Sorry für die vielen Fragen, aber es gibt so viele Varianten ein Brot zu backen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Petra8524 hat geschrieben:...

    Verfasst von Dumdidum am 12. September 2016 - 05:25.

    [quote] Petra8524 hat geschrieben:

    Kann ich das Brot auch in einer normalen Backform backen?



    Hallo,

    ich habe das Brot im Bräter (Tupperware) gemacht - denke, wenn du auf deine Backform eine backfeste Alufolie drauf machst sollte das auch funktionieren.

    Auf einen Versuch kommt es jedenfalls drauf an, echt lecker das Brot!

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hört sich echt gut an...

    Verfasst von hoch5 am 8. September 2016 - 18:28.

    hört sich echt gut an

    wieso ist die zubereitungszeit 1.10 Std.? ist die gehzeit vielleicht vergessen worden?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hoch5 schrieb: Hört sich gut

    Verfasst von 12heiko12 am 6. September 2016 - 20:30.

    hoch5

    Hört sich gut an.

    Die Zubereitungszeit ist mit über einer Stunde angegeben. Die Angabe kommt mir etwas lang vor.

    Oder muss der Teig doch zwischendurch gehen?

    Finde ich auch extrem lang mit schälen der Möhren bin ich bei 6 min. tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich gut an. Die

    Verfasst von hoch5 am 6. September 2016 - 14:10.

    Hört sich gut an.

    Die Zubereitungszeit ist mit über einer Stunde angegeben. Die Angabe kommt mir etwas lang vor.

    Oder muss der Teig doch zwischendurch gehen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann ich das Brot auch in

    Verfasst von Petra8524 am 5. September 2016 - 11:46.

    Kann ich das Brot auch in einer normalen Backform backen?

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können