3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Müslizopf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

20 Scheibe/n

Teig

  • 380 g Weizenkörner
  • 290 g Milch
  • 50 g Honig
  • 1 Würfel Hefe
  • 250 g Müsli, Nach Wahl und persönlichen Geschmack
  • 50 g Rapsöl
  • 2 Prisen Salz
5

Zubereitung

    Brotteig
  1. 200g Weizen in denMixtopf geschlossen geben und 1 min auf St. 10 mahlen und umfüllen.


    180g Weizen in den Mixtopf geschlossen geben und 1 min auf St. 10 mahlen und zu dem restlichen Mehl dazugeben.


    270ml Milch, Honig und Hefe in den Mixtopf geschlossen geben und bei 37 Grad--> 2min auf St. 1 erwärmen.


    Das gemahlene Weizen, Müsli, Rapsöl und das Salz dazugeben und 3 min Mixtopf geschlossenTeigstufe zu einen Teig kneten!


    Teig aus dem Mixtopf nehmen und an einem warmen Ort abgedeckt 30  min gehen lassen. Dann nochmal gut durchkneten und aus dem Teig mit Hilfe des Spatels drei gleichgroße Teile abtrennen!


    Daraus nun 3 Gleichlange Rollen formen. Aus den Teigrollen einen Zopf flechten und nochmal 10 min gehen lassen!


    Backpinsel zur Hand nehmen und den Zopf mit ca. 20ml restlicher Milch bestreichen!


     


    Backofen auf 200 Grad vorheizen und das Brot bei 180 Grad ca 35-  45 min ( je nach Ofen) backen ( Ober und Unterhitze)

  2. Aus dem Teig lassen sich auch etwa 8-10 Brötchen Formen! Dann aber nur 25-30 min backen ( Ober und Unterhitze)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • kommt bei mir auch am WE dran

    Verfasst von macfee am 7. Mai 2014 - 15:35.

    kommt bei mir auch am WE dran auszuprobieren.

    Mit WW 11 Früchtemüsli ergibt es gesamt 73 PP - bei 15 Schb. = 5 - bei 20 Schb. = 4 und bei 10 Brötchen = 7 PP

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :) Muss ich unbedingt

    Verfasst von nandy am 23. Februar 2014 - 15:34.

    tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    Muss ich unbedingt probieren, das hört sich sehr lecker an.

    Danke für`s einstellen.

    LG Nandy Cooking 7 Love tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können