3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Muttis bester Mandelstuten


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

  • 40 g Hefe

  • 40 g Hefe
  • 1 TL Zucker
  • 125 g Milch
  • 500 g Weizenmehl 405
  • 250 g Milch
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Zucker
  • 25 g Butter
  • 1 TL Backmalz, nur wer mag
  • 100 g Mandeln, geschält

restl. Zutaten

  • etw. Fett, für die Form
  • etw. Mehl, fürs Backbrett
  • 1 Eigelb
  • 2 EL Milch
  • Wasser, halbe Tasse
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Als erstes sollten die Mandeln gehackt werden, falls ihr nicht schon gehackte Mandeln gekauft habt. Den Feinheitsgrad bestimmt ihr selbst, je nach Geschmack, von ganz fein bis grob gehackt. Nun die gehackten mandeln in eine Schüssel geben. einige Sek. auf Stufe 4 -6 oder auch höher

    Nun die zerbröckelte Hefe bei 37 °C mit 1 TL Zucker und der Butter auf Stufe 1 ca. 2 Min. auflösen.

    Dann Mehl, Milch, Salz, Zucker und die gehackten Mandeln zugeben und 4 Min. auf Knetstufe Dough modebearbeiten. Anschließend in eine Schüssel geben und 30 - 40 Min. zugedeckt gehen lassen.

    Wenn sich der Teig verdoppelt hat, auf einem bemehlten Backbrett den teig nochmals gut durchkneten und entweder in eine gefettete große Kastenform geben bzw. in 3 Teile teilen, und in 50 cm lange Rollen formen. Daraus am besten direkt auf dem Backblech einen Zopf flechten und die Enden unterschlagen. Nochmal zudecken und 20 Min. ruhen lassen, vorher mittig einschneiden.

    Das ganze mit einer Eigelb-Milch-Mischung bestreichen und in den auf 180 °C vorgeheizten Ofen geben und eine halbe Tasse Wasser dazustellen. Ca. 30 Min. goldbraun backen

     

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer richtig süßen Stuten möchte, so als Kuchenerstz, möge den Zuckergehalt erhöhen.

Der Stuten schmeckt auch sehr gut mit Rosinen oder mit Kluntjes drin.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo liebe

    Verfasst von Sognatrice am 18. Dezember 2015 - 12:50.

    Hallo liebe Thermomix-Nutzer/in,

    das Rezept für den Mandelstuten liest sich sehr gut, leider ist mir aufgefallen - wie schon im ersten Kommentar - , dass 2 x Milch und 2 x Hefe aufgeführt ist, was sehr verwirrend ist und so werde ich wohl oder übel nach einem anderen Rezept suchen. Falls das Rezept korrigiert nochmals ins Netz gestellt wird, würde ich es gerne einmal ausprobieren.

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo es kann etwas nicht

    Verfasst von tippiblume am 8. April 2015 - 14:18.

    Hallo es kann etwas nicht stimmen den 25 Butter und 2 mal Milch? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können