3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Naan Brot - pakistanisch indisch


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Stück

Teig

  • 30 g Hefe
  • 180 g lauwarmes Wasser
  • 3 Teelöffel Zucker
  • 60 g Joghurt
  • 500 g Weizenmehl
  • 1 Stück Ei
  • 60 g Butter
  • etwas Mohn o. schwarzen Kümmel
  • 6
    50min
    Zubereitung 50min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teig
  1. Alle Zutaten (außer den Mohn bzw. schwarzen Kümmel) in den Mixtopf Closed lid geben und 2 Minuten mit der Knetstufe Dough mode durchkneten. Evtl. mit dem Spatel etwas nachhelfen.

    Nach dem Kneten den Teig aus dem Mixtopf nehmen und mit etwas Mehl an den Händen zu einer Kugel formen. Die Kugel dann in einer gefetteten Schüssel wälzen, sodass die Kugel außerhalb komplett eingefettet wird.

    Den Teig dann in einer zugedeckten Schüssel bei ca. 50°C im Backofen gehen lassen, sodass sich das Volumen verdoppelt.

    Anschließend den Teig nochmal mit der Hand durchkneten und zu 6-8 kleinen Kugeln formen...dann 10 Minuten ruhen lassen.

    In der Zwischenzeit den Backofen schonmal auf 230°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

    Nun die Teigbällchen zu handgroßen Tränen/Tropfen formen und mit etwas zerlassener Butter bestreichen.

    Dann die Brote mit Mohn oder schwarzem Kümmel (auf dem Bild ist es der Kümmel) bestreuen, aber nicht zu viel!

    Nun ca. 10 Minuten backen...leider sind die Brote auf dem Bild etwas zu dunkel geworden...sie sollten eine leicht gebräunte Farbe haben.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

evtl 100g Mehl durch 100g Dinkel ersetzen schmeckt auch sehr lecker tmrc_emoticons.) mit etwas Übung gelingen einem super leckere Brote die man wunderbar mit Chutney, Reisgerichten und Fleisch servieren kann


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe das Brot letzte Woche zu

    Verfasst von steinchen63 am 3. August 2015 - 18:36.

    Habe das Brot letzte Woche zu einem pakistanischenAbend gemacht - ist super gut angekommen!!! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ins Orginal gehört kein Salz

    Verfasst von malibustacey am 23. Mai 2014 - 14:31.

    Ins Orginal gehört kein Salz rein...aber ich würde da auch evtl etwas Salz dran machen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gehört da wirklich kein Salz

    Verfasst von Karenonline am 21. Februar 2014 - 04:58.

    Gehört da wirklich kein Salz rein? Also uns war das zu nüchtern! Ansonsten toll geklappt, hat auch gut geschmeckt. Aber eben zu nüchtern. Beim nächsten Mal mache ich Salz rein, dann passt es!

    CornMixingbowl closedSoft

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • huhu   die Butter gehört in

    Verfasst von malibustacey am 6. August 2013 - 10:07.

    huhu tmrc_emoticons.)

     

    die Butter gehört in den Teig....zusätzlich muss das Brot nachher noch mit zerlassener Butter bestrichen werden...also etwas mehr 60g werden doch wohl benötgt tmrc_emoticons.)  viel Spaß beim testen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, Die Butter in den

    Verfasst von Peaches68 am 28. Juli 2013 - 13:30.

    Hallo,

    Die Butter in den Zutaten, ist das die zum bestreichen oder kommt sie nun mit in den Teig?

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können