3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Nasse Wecken


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 450 g Weizenmehl
  • 150 g Dinkelmehl
  • 1 Würfel Hefe
  • 1,5 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 360 Gramm lauwarmes Wasser
  • 2 TL gemahlenen Kümmel
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Alle Teigzutaten für 2 Minuten Dough mode kneten, umfüllen, etwas eine halbe Stunde gehen lassen.


    In der Zwischenzeit den Backofen auf 220 Grad Ober-Unterhitze vorheizen (Ofen muss heiß sein, ganz wichtig!!!)


    den Teig in 9 Stücke teilen, jedes einzelne Teigstück in einer Schüssel mit Wasser zu einem Semmel formen und ziemlich nass aufs Blech geben, dann mit Kümmel oder Salz bestreuen und sofort in den heißen Ofen geben (sonst verläuft alles und es werden Fladen tmrc_emoticons.-( )


    Zwischen den Semmeln etwas Platz lassen ansonsten klebt alles aneinander,


    Für 25 - 30 Minuten bei 220 Grad Ober-Unterhitze backen, schmecken noch leicht warm mit einem Brotaufstrich ganz lecker tmrc_emoticons.-)

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe die Wecken heute Abend

    Verfasst von wambylaufen am 31. Dezember 2011 - 20:29.

    Habe die Wecken heute Abend gebacken. Schmecken sensationell gut!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die semmel haben wir gestern

    Verfasst von Ütchen2206 am 21. Oktober 2011 - 16:11.

    Die semmel haben wir gestern Abend gemacht. Einfach lecker Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können