3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Olivenbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 500 Gramm Mehl
  • 15 Gramm Salz
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 2 EL Olivenöl
  • 70 Gramm schwarze Oliven ohne Steine aus dem Glas, gut abgetropft
  • 1 EL Schwarzkümmel
  • etwas grobes Meersalz
  • 1/2 Bund Salbei
  • 300 Gramm kaltes Wasser
  • 1/2 Würfel Hefe
5

Zubereitung

  1. Achtung.....Teig muss mind. 8 Stunden gehen!!

     

    Mehl, Salz, Zucker, Hefe, Öl sowie 300 ml kaltem Wasser in den MIxtopf geben und 2 Min/Stufe Dough mode verkneten (Teig sollte nicht mehr kleben). Teig zur Kugel formen, mit Mehl bestäuben und in eine große Schüssel legen.

     

    Schüssel mit einem Küchentuch abdecken. Ein weiteres Tuch anfeuchten und auf das Küchentuch legen. Teig an einem kühlen Ort, aber nicht im Kühlschrank mindestens 8 Stunden gehen lassen, z. B. über Nacht – der Teig soll sein Volumen mehr als verdoppelt haben.

     

    Oliven in ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen und in dickere Scheiben schneiden. Teig noch mal durchkneten, dabei die Oliven unterkneten.

     

    Ein Stück Backpapier in der Größe des Backblechs bereitlegen. Den Backofen mit einem Backblech darin auf 240 Grad (Umluft 220 Grad) vorheizen.

     

    Arbeitsfläche mit etwas Mehl bestäuben. Teig aus der Schüssel nehmen, zu einer Rolle formen. Die Rolle in 4 Stücke teilen. Jedes Stück zu einem ca. 25 cm langen Strang formen. Teigstränge eng nebeneinander aufs Backpapier setzen (nach dem Backen kleben die Stränge aneinander), mit etwas Wasser bepinseln und mit Meersalz und Schwarzkümmel bestreuen.

     

    Das heiße Blech aus dem Ofen holen. Das Backpapier mit dem Teig darauf vorsichtig auf das heiße Blech heben oder ziehen. Das Brot im Ofen auf der mittleren Schiene in ca. 16 Minuten knusprig-braun backen.

     

    Ggf. Salbeiblättchen abzupfen, hacken über das Brot streuen. Mit dem restlichen Öl beträufeln und in ca. 2 Minuten fertig backen.

     

    Man kann auch anstatt den Oliven getrocknete Tomaten nehmen.

     

    Ach ja, das Rezept ist nicht von mir....ich habe es nur auf die Thermomixvariante umgeschrieben!!!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Dieses Olivenbrot ist

    Verfasst von Silsira am 9. November 2014 - 18:17.

    Dieses Olivenbrot ist wirklich ein Hit, ich habe es schon 2x gebacken. Lecker

    5⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ von mir und meiner Familie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :) Oha, stimmt!!! DANKE für

    Verfasst von tm31queen am 21. Januar 2013 - 21:28.

    tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.) Oha, stimmt!!! DANKE für die Info... hab ich gleich ergänzt!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schau mal ins Rezpt, da hast

    Verfasst von margit und hartwig am 28. August 2012 - 08:10.

    Schau mal ins Rezpt, da hast Du die Hefe vergessen. Kannst Du ja nachschreiben....

    Aber es liest sich gut. Das werde ich mir vermerken. Danke  fürs Einstellen. tmrc_emoticons.)

    Liebe Grüße

    margit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können