Du befindest dich hier:


3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Reisbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

16 Scheibe/n

Milchreis

  • 500 g Milch
  • 250 g Milchreis
  • 1 EL Zucker
  • 1 Stücke Zitronenschale

Brot

  • 750 g Weizenmehl 550
  • 1 Würfel Hefe
  • 1 TL Zucker
  • 200 g lauwarmes Wasser
  • 1 Eigelb
  • Etwas Mehl zum Bearbeiten
  • 4 TL Salz
  • 6
    1h 40min
    Zubereitung 1h 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Reisbrot
  1. Für den Milchreis:                                                                     Milch,Zucker und Zitronenschale inClosed lid geben und 5 Min/100 C/St 1 aufkochen.                                                                           Milchreis dazu geben und 30 Min/90 C/St 1 garen umfüllen und 15 Min auskühlen lassen.

    Für das Brot:                                                                          Hefe,Wasser und Zucker in Closed lid und 2 Min/37 C/St 1,danach 10 Min im Closed lid gehen lassen.                                Reisbrei,Mehl und das Salz in Closed lid und 5 Min/Dough mode mit Hilfe des Spartels.                                                                      Nochmals kräftig mit der Hand durchkneten und abgedeckt an einem warmen Ort 40 Min gehen lassen.                                      Den Teig nochmal kurz durchkneten zu einem Brot formen auf ein Backblech geben und zugedeckt nochmals 15 Min gehen lassen.

    Backofen auf 220 C Ober und Unterhitze vorheitzen

    Das Eigelb mit 1 El Wasser verrühren und das Brot damit bestreichen in den heißen Ofen schieben und 5 Min backen,dann die Temperatur auf 200 C verringern und weitere 50-55 Min backen.Nach ca 20-25 Min das Brot mit Alufolie abdecken.5 Min vor ende der Backzeit nochmals mit dem Eigelb bestreichen.Brot auf einem Gitter auskühlen lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das ist ein sehr helles Brot,dazu schmecken Süße aber auch herzhafte Beläge sehr gut.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Frankrotiere,danke für

    Verfasst von Trix 65 am 22. Februar 2015 - 19:52.

    Hallo Frankrotiere,danke für den Tip das werde ich auch ausprobieren dann

    wird das Brot glaub ich lockerer.

    Lg Trix   Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, besten Dank.

    Verfasst von Frankrotiere am 22. Februar 2015 - 18:26.

    Super lecker, besten Dank. Ich würde nur etwas Backmalz dazu tun. Probier ich nächstes mal aus. Viele Grüsse.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können