3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Rheinische Stütchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

24 Stück

Teig

  • 0,6 Liter Milch 1,5 %, warme
  • 1 Würfel Hefe, zerbröckelt
  • 1 EL Butter
  • 180 g Zucker
  • 1/4 TL Zimt
  • 1 EL Salz
  • 1000 g Mehl, Type 405
  • 1/4 TL Koriander
  • 250 g Rosinen
  • 1 Eiweiß
5

Zubereitung

    Teig
  1. Hefe, Milch, Zucker, Salz und Butter einwiegen. Anschließend alles zuammen 5 Minuten, Closed lid, bei 37 °C, Stufe 2 Counter-clockwise operation rühren. Danach wiegt man das Mehl ein und gibt den Zimt und den Koriander dazu. Das ganze wird 7 Minuten Dough mode geknetet. 2 Minuten vor Ablauf der Knetzeit kann man, wenn man mag Rosinen dazu geben.

    Nun stellt man den Topf  fjür ca. 30-45 Minuten in den auf 50°C vorgewärmten Backofen.

    Anschließend knetet man den Teig nochmals 2 Minuten, Dough mode.

    Danach formt man ca. 90g schwere Stütchen und legt diese auf ein Backblech mit genug Abstand. Das Backblech stellt man noch mal für ca. 30 Minuten in den 50°C warmen Backofen zum gehen. 

    Wer mag kann die Stütchen vor dem Backen mit Eiweiss bepinseln. Die Stütchen werden bei 200°C bei Ober und Unterhitze gebacken.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare