3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Roggen-Mayobrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

24 Portion/en

  • 1 TL braunen oder normalen Zucker
  • 1/2 Pck. Hefe
  • 400 g Wasser
  • 500 g Roggenmehl
  • 100 g Weizevollkornmehl
  • 80 g Dinkelmehl
  • 1 1/2 TL Salz
  • 1 1/2 Esslöffel Sauerteig trocken oder 4 Essloffel selbstgemachten
  • 25 g Mayonnaise
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Wasser, Hefe und den Zucker in den Mixtopf geschlossen geben 2 min/st 2/37 grad verruhren


     


    Die restlichen Zutaten in den Mixtopf geschlossen geben und alles auf Teigstufe 5 min kneten lassen.


     


    Den teig in eine eigefettete teigschussel geben und 30 min  gehen lassen danach nochmal den teig kurz duchkneten und in eine brotform legen weitere 30 min gehen lassen.  das brot in den bacofen ststellen und 30 min bei 240 grad  ober und unter hitze backen nach den 30 min den ofen auf 200 grad stellen und nochmal 25 min backen (ich stelle immer ein schalchen mit wasser dazu)

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, Ja ich dussel habs

    Verfasst von elena.f. am 19. März 2014 - 19:45.

    Hallo,

    Ja ich dussel habs zuerst vergessen die mayo einzutragen aber jetzt ist es im rezept drin . Wenn es nicht zu sehen ist es sind 25 gramm mayonaise tmrc_emoticons.;-))

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Aber wenn man es denn nun mit

    Verfasst von jejo1025 am 19. März 2014 - 16:58.

    Aber wenn man es denn nun mit Mayo machen will ...wieviel kommt denn nun hinein?? Oder übersehe ich da etwas tmrc_emoticons.;)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry hab vergessen es

    Verfasst von elena.f. am 19. März 2014 - 16:26.

    Sorry hab vergessen es einzutragen tmrc_emoticons.-)))).geht auch ohne mayo, doch durch die zugabe von der mayonaise ist das brot schön saftig .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Jo, das wüsste ich auch gern.

    Verfasst von Trudy am 19. März 2014 - 15:56.

    Jo, das wüsste ich auch gern. Mayo-Diät-Brot?? Diese Diät gibt es ja wirklich. Eine Antwort wäre schön.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept klingt sehr gut,

    Verfasst von Libellchen71 am 19. März 2014 - 13:40.

    Das Rezept klingt sehr gut, aber warum heißt es Roggen-Mayo Brot, es ist doch gar keine Mayo drin?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können