3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Roggen-Weizen-Brötchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

Teig

  • 250 g Roggenvollkornmehl
  • 250 g Weizenvollkornmehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 2 TL Salz
  • 1 EL Speiseöl
  • 350 g lauwarmes Wasser
  • 1 Stück Eigelb
  • Mohn, Kümmel, Sesam, Leinsamen, Kürbiskerne
5

Zubereitung

    Teig
  1. Alle Zutaten in den Closed lid

    2 min Dough mode

    Den Teig an einem warmen Ort so lange gehen lassen bis er sich sichtbar vergrößert hat.

    Anschließend den Teig noch einmal kneten, 12 Brötchen daraus formen.

    Mit dem Eigelb bestreichen und den Saaten bestreuen

    Anschließend noch einmal an einem warmen Ort gehen lassen.

    Bei 180 Grad Heißluft 20 - 30 min backen.

     

    (Aus dem Dr. Oetker Buch "Brot und pikantes Gebäck")

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • echt lecker, backe ich bald

    Verfasst von christiane1962 am 31. Mai 2014 - 15:24.

    echt lecker, backe ich bald wieder. Ich habe nur die halbe Teigmenge gemacht, also 6 Brötchen, und anstatt Trockenhefe einen halben Würfel frische Hefe.

    Meine Familie gibt dir 5 ***** Sterne

    Grüße Christiane

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können