3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Roggen-Weizen-Brot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 g

  • 200 g Roggen, ganz
  • 200 g Weizen, ganz
  • 100 g Vollkornmehl
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 2 EL Honig
  • 5 g Zucker
  • 310 g Wasser, lauwarm
  • 5-10 g Albaöl/RapsKernÖl (mit Buttergeschmack )
  • 75 g Natursauerteig
  • 2 Teelöffel Salz
  • 1 EL Brotgewürz, (kann man auch weglassen)
  • 6
    1h 15min
    Zubereitung 1h 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Roggen einwiegen und 45sek./Stufe 10 mahlen, umfüllen.

  2. Weizen einwiegen und ebenfalls 45sek./Stufe 10 mahlen.

  3. den Roggenschrot wieder hinzufügen

  4. Hefe, Honig, Zucker und lauwarmes Wasser hinzu und 1min./Dough mode zu einem Teig kneten lassen. 30min. im Closed lid gehen lassen.

  5. Vollkornmehl, Albaöl, Natursauerteig (vorher durchkneten !), Salz und das Brotgewürz hinzu 20sek./Stufe 4 verrühren.

  6. 2min./Dough mode verarbeiten und 30min. erneut im Closed lid gehen lassen.

  7. in ein bemehltes Garkörbchen locker umfüllen und 20min.  mit einem Küchentuch zugedeckt gehen lassen. Gleichzeitig den Backofen auf 250°C Ober-/Unterhitze aufheizen.

  8. Teig auf das warme Backblech oder in eine augebutterter und gemehlte Kastenform stürzen und 15min. bei 250°C backen. Damit eine knusprige Teigkruste entsteht, ein Gefäß mit etwas Wasser (ca. 100ml) in den Backofen stellen.

  9. Backofen nach den 15min auf 200°C runterstellen und weitere 45min. backen.

  10. Form aus dem Ofen nehmen und nach 15min das Brot auf ein Rost stürzen und abkühlen lassen.

  11. FERTIG tmrc_emoticons.)

  12. Tipp: evtl. etwas mehr Wasser nehmen (insg. 350g) und nach der 2. Gehzeit im Closed lid 20sek./Stufe 4 den Teig ablösen und ins Garkörbchen füllen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare