3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Roggenbrötchen Knutsen


Drucken:
4

Zutaten

300 g

Roggenbrötchen

  • 300 Gramm Roggen-Vollkornmehl
  • 200 Gramm Dinkelmehl Typ 630
  • 1 Päckchen Trockenhefe od. 1/2 Würfel frische Hefe
  • 2 Teelöffel Salz
  • 350 Gramm lauwarmes Wasser
  • 6
    12h 30min
    Zubereitung 12h 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    All-in1-Teig
  1. Alle Zutaten in den TM einwiegen und 5 Min./Dough mode kneten.
  2. Teig im Mixtopf lassen oder eine andere Schüssel umfüllen, dünn mit Roggen-Vollkornmehl bestäuben, mit feuchtem Tuch abdecken und mehrere Stunden oder über Nacht im Kühlschrank gehen lassen.
  3. Ofen auf 250°C O/U vorheizen, auf unterster Schiene eine feuerfeste Form mit Wasser stellen.

    Inzwischen Teig aus dem Kühlschrank nehmen, NICHT weiter kneten! Backpapier oder eine Backmatte auf ein Backblech geben. Mit einem großen befeuchteten Metalllöffel Knutsen abstechen und auf Backpapier/Backmatte geben.

    Backblech auf 2. oder 3. Schiene von unten in den Ofen geben, 20 Minuten (250°C) backen.

    Vor dem Verzehr da 15 Minuten auskühlen lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Lässt sich hervorragend vorbereiten, schmeckt zu deftigem und süßem Belag.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Die Brötchen schmecken echt sehr lecker und sind...

    Verfasst von Renate1. am 20. Oktober 2019 - 06:23.

    Die Brötchen schmecken echt sehr lecker und sind so einfach zu machen. Kann man auch am 2. Tag noch gut genießen.
    Habe den Teig abends gemacht und am nächsten Morgen gebacken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können