3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Roggenbrot mit frischem Sauerteig (MB geeignet)


Drucken:
4

Zutaten

  • Sauerteig:
  • 200 g Wasser
  • 25 g Bienenhonig
  • 100 g Roggenmehl
  • Brot:
  • 500 g Roggenmehl, oder Roggenvollkornmehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 TL Honig
  • 300 ml lauwarmes Wasser
  • 150 g Sauerteig
  • 1 TL Salz
  • 2 TL Brotgewürz
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Für den Sauerteig alle Zutaten in ein 1 Liter Weckglas geben und gut verrühren. Den Ansatz alle 12 Stunden umrühren. Nach 48 Stunden ist der Ansatz fertig.


     


    Für den Brotteig das Mehl in den Closed lid geben und eine Kuhle eindrücken. In die Kuhle etwas Wasser, die Hefe und den Honig geben. Die Menge mit etwas Mehl verrühren und ca. 20 Minuten stehen lassen. Dann das restliche Wasser und die restlichen Zutaten dazugeben und das Ganze 2 Min. StufeGentle stir setting mit Hilfe des Spatels verrühren. Den Teig dann 2 Stunden stehen lassen. Nochmals verrühren und nochmals 2 Stunden gehen lassen. Dann den Teig 1 Stunde im Brotbackautomaten backen lassen. Viel Spaß!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • unmöglich !!!

    Verfasst von dagmar kaup am 4. Mai 2014 - 01:43.

    unmöglich !!!

    brutzeldag

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Nelke, da bin ich aber

    Verfasst von Sonnenblume am 8. April 2010 - 08:31.

    Hallo Nelke,


    da bin ich aber sehr gespannt. Derzeit kaufe ich MB-Brot bei einem hiesigen guten Bäcker.


    Der hat folgendes in seinem Bio-Roggenvollkornbrot ohne Hefe: Wasser, Bio-Roggenvollkornmehl ( 100%) z.T. als Sauerteig, Salz. Es ist mit einem aufwändigem 3 Stufen Sauerteig ergestellt, so daß auf Backhefe verzichtet werden kann.


    Danke, daß es auch dich nicht los läßt tmrc_emoticons.;-)


    Herzliche Grüße


    Sonnenblume

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sonnenblume, hab

    Verfasst von Nelke am 8. April 2010 - 00:17.

    Hallo Sonnenblume,


    hab tatsächlich ein Rezept für Roggenbrot ohne Hefe gefunden. Werde es probieren und dann berichten.


    Lg Nelke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Brot ohne Hefe

    Verfasst von Nelke am 6. April 2010 - 09:40.

    Hallo Sonnenblume,


    ich wusst nicht, dass in einem MB Brot keine Hefe drin ist. Danke für die Info. Werd mich bei Gelegenheit mal auf die Suche nach einer anderen Variante machen. Bis jetzt kenn ich kein Roggenbrot das ohne Hefe gebacken wird. Auch nicht die MB Sorten.


    Ich bin mir etwas unsicher, ob man den Sauerteig länger stehen lassen kann. Bei anderen Rezepten steht der Sauerteig nur 24 Stunden. Müsste man mal ausprobieren. Big Smile


    Gruß Nelke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ach da ist ja auch Hefe drin,

    Verfasst von Sonnenblume am 21. März 2010 - 21:05.

    ach da ist ja auch Hefe drin, sehe ich gerade. In einem richtigen MB Brot ist keine Hefe drin. Der Sauerteig müßte dann länger vor sich hin reifen denke ich.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das liest sich ja gut Nelke.

    Verfasst von Sonnenblume am 21. März 2010 - 20:59.

    Das liest sich ja gut Nelke. Ich denke, ich werde es mal nachbacken und natürlich berichten.


    Bisher kaufe ich mein MB Brot, aber eigentlich möchte ich es gern selbst backen.......

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können