3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Roggenbrot mit Sauerteigextrakt


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

  • 400 g Roggenmehl, Typ 1150
  • 100 g Roggenmehl, Vollkorn
  • 1 Päckchen Backhefe (Trockenhefe)
  • 2 TL Salz
  • 1-2 TL Sauerteiextrakt
  • 400 g Wasser (lauwarm)

Nach Geschmack:

  • Kümmel
  • Brotgewürz
  • Sonnenblumenkerne, Leinsamen etc., Wassermenge erhöhen!
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. Alles in den Mixtopf geben und 3 Min. / Brotteigstufe kneten. Den Teig in einen (kleinen) geölten Römertopf geben.

    Dann 60 Min. / bei ca. 250 ° backen. Am Ende den Römertopf öffnen und noch ca. 10 Minuten im ausgeschalteten Ofen stehen lassen.

    Spätestens wenn das Brot abgekühlt ist läßt es sich gut aus dem Römertopf lösen.

10
11

Tipp

Wenn man auf den Teig etwas Mehl streut sieht das Brot am Ende rustikaler aus.

Die 400 g Roggenmehl, Typ 1150 können bis zu 200 g beliebig durch ein aneres Mehl (kein VK!) ersetzt werden.

Der Teig ist am Ende eine klebrige Masse (typischer Roggenmehlteig). Sollte dies nicht der Fall sein (kann durch die Zugabe von Körner, oder wenn das Mehl trocken war vorkommen) etwas Wasser zugeben und noch mal kurz kneten.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Leider nicht gut geworden Hab alles genau nach...

    Verfasst von Lietzi am 12. Mai 2017 - 22:34.

    Leider nicht gut geworden. Hab alles genau nach Anleitung gemacht ,aber leider war der Teig super klebrig und ohne viel weiteres Mehl nicht zu verarbeiten. Ausserdem ist es nur minimal aufgegangen. Nach bisher ca 30 immer gelungenen Broten ist dies das erste, das nicht geklappt hat. Schade um die Zutaten Cry

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ernsthalt Sauerteigbrot in dieser Zeit...

    Verfasst von altafalta am 22. April 2017 - 20:58.

    Ernsthalt ???Sauerteigbrot in dieser Zeit...
    Ich war so dumm, und habe es ausprobiert...
    Schade um die guten Zutaten...
    Der volle Misserfolg...
    Das Bild kann umnöglich vom Backergebniss sein

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Brot ist nach dem Backen beim Stehen ohne...

    Verfasst von Rote Zicke am 15. April 2017 - 11:36.

    Das Brot ist nach dem Backen beim Stehen ohne Deckel im Backofen in der Mitte "eingefallen". Was war falsch?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Yippie, nun habe ich auch mal ein Brot gebacken,...

    Verfasst von Kochfee888 am 26. Oktober 2016 - 21:18.

    Yippie, nun habe ich auch mal ein Brot gebacken, das mir schmeckt.Smile War sehr skeptisch, da der Teig sehr klebrig war, aber im Rezept steht ja, dass das normal sei. Sehr lecker und megaknusprig

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich nehme immer die Hefe sowie Sauerteig von...

    Verfasst von Arispeed am 9. September 2016 - 08:59.

    Ich nehme immer die Hefe sowie Sauerteig von Seitenbacher. War bisher immer super! Bin mal gespannt, denn ich habe noch 10 g Backmalz dazu gegeben! Bericht folgt Wink


    Hat jemand schon mal mit weniger als 250 Grad gebacken? Das Brot ist sehr dunkel geworden Puzzled....

    Arispeed 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für dieses super

    Verfasst von snoopy46 am 24. März 2016 - 16:42.

    Vielen Dank für dieses super einfache und vor allem leckere Brot! Das wird es in Zukunft garantiert öfter geben!!! Vor allem jetzt, wo ich weiß, wo ich das Roggenmehl 1150 kaufen kanntmrc_emoticons.-))

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Heike, lieben Dank für

    Verfasst von grejon am 23. März 2016 - 20:43.

    Hallo Heike,

    lieben Dank für Deine Antwort. Ich hatte die Trockenhefe von Dr. Oetker genommen, weil ich dachte, die wäre gut. Ich werde beim nächten Mal die von Alnatura testen und auf meine Wassertemperatur achten.

     

    Viele Grüsse

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, bei mir geht das Brot

    Verfasst von Villa Kunterbunt 25 am 21. März 2016 - 11:12.

    Hallo,

    bei mir geht das Brot immer sehr schön auf obwohl ich es mittlerweile gar nicht mehr gehen lasse. Wenn der Weizenmehlanteil zu hoch ist wird das Brot nicht ganz so schön. Ansonsten kann ich die Backhefe (Fertighefe) von Alnautra empfehlen.

    Das Wasser sollte warm sein (ich nehme Leitungswasser, so heiß es geht). Das habe ich im Rezept auch noch mal vermerkt.

    Viel Erfolg und viele Grüße

    Heike

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Brot. Gibt es

    Verfasst von grejon am 20. März 2016 - 21:29.

    Sehr leckeres Brot. Gibt es noch einen Trick durch den das Brot höher aufgeht?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, sorry, ich habe die

    Verfasst von Villa Kunterbunt 25 am 1. März 2016 - 22:27.

    Hallo,

    sorry, ich habe die Anfrage erst eben gesehen.

    Den Sauerteigextrakt kaufe ich immer im DM, von Alnatura. Ein Päckchen reicht für ca. 2 Brot.

    http://www.alnatura.de/de-de/alnatura-produkte/produktsuche/bio-sauerteig-extrakt-1-stueck

    Ohne Hefe habe ich es noch nie probiert. Ich denke aber ehr nicht.

    Gruß

    Heike

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie kommt man zu dem

    Verfasst von evaki am 24. Februar 2016 - 08:47.

    Wie kommt man zu dem Sauerteigextrakt ?

    Geht das auch mit selbst angesetztem Sauerteig bzw. ganz ohne Germ (Hefe)?

     

    Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können