3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Roggenmischbrot - Zahlinger Landbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Teig

  • 500 g Buttermilch, netto ca. 470 g
  • 60 g Wasser
  • 20 g frische Hefe
  • 400 g Weizenmehl Typ 1050
  • 300 g Roggenmehl Typ 997 oder 1150
  • 10 g Backmalz
  • 10 g Vollkornsauerteigpulver
  • 1 EL weißer Balsamicoessig
  • 1 EL Honig
  • 1-2 EL Brotgewürz (je nach Geschmack)
  • 3 TL Salz

Variante

  • 100 g Kürbis- oder Sonnenblumenkerne
  • 30 g Wasser
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Buttermilch, Wasser und Hefe in den Closed lid geben und 3 Min. / 37 Grad / Stufe 1 erwärmen.
  2. Restliche Zutaten in den Closed lid geben und 4 Min. / Stufe Dough mode kneten.

    Wer es gerne etwas kerniger mag kann in diesem Schritt noch 100 g Kürbis- und/oder Sonnenblumenkerne und 30 g Wasser zugeben und mitkneten.



    Teig in eine Schüssel umfüllen und mindestens 1,5 Stunden gehen lassen.
  3. Backofen auf 250 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Rost auf die unterste Schiene.
  4. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche flach drücken, 8 - 10 mal falten und zu einem Laib formen.



    Den Laib in den Zaubermeister von The Pampered Chef geben, Teig einschneiden und bemehlen. Deckel aufsetzen und nochmals

    10 Minuten gehen lassen. DECKEL NICHT MEHR ABNEHMEN!



    Zaubermeister in den vorgeheizten Ofen geben und 50 Minuten bei 250 Grad backen.



    Brot aus dem Zaubermeister nehmen und auf einem Gitter abkühlen lassen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Welchen Zweck hat Backmalz? Hier die Erklärung:

Durch den Zusatz von Backmalz zum Teig werden der Hefe leicht verwertbare Nährstoffe, u.a. Zucker und Aminosäuren zur Verfügung gestellt. Das Ziel ist eine Beschleunigung der Gärung (Verbesserung der Triebkraft) und eine bessere Teigbeschaffenheit.(Zitat Wikipedia)

Das Backmalz kann auch weggelassen werden.

Dieses Brotrezept habe ich nach meinen Bedürfnissen zusammengestellt und zu meinem Favoriten erklärt tmrc_emoticons.-) Ich hoffe es schmeckt euch genauso gut wie mir und meiner Familie! Viel Spaß beim ausprobieren!

Ergänzung:

Bei einem 500 g Becher Buttermilch zeigt der TM nur etwa 470 g an. Das ist völlig ok. Bitte nicht mit Wasser auffüllen sondern lediglich die 60 g Wasser dazu.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das Brot ist saulecker aber es wird bei mir immer...

    Verfasst von Carmwn75 am 12. November 2017 - 18:13.

    Das Brot ist saulecker aber es wird bei mir immer sehr dunkel. Habs heute nach 40 min raus und wieder so dunkel tmrc_emoticons.-(
    Ich benutze einen Bräter. Funktioniert bei anderen Broten immer.
    Viell hat jemand nen Tip !?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dein Zahlinger zählt eindeutig zu unseren...

    Verfasst von Anne72 am 15. August 2017 - 11:23.

    Dein Zahlinger zählt eindeutig zu unseren Lieblingsbroten! Habe es schon öfters gebacken und kann nur sagen das es die Wartegehzeiten wert istLove! Dankeschön für dieses Rezept tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Brot wird es ab jetzt im Wechsel mit...

    Verfasst von petra170267 am 4. Mai 2017 - 16:45.

    Sehr leckeres Brot wird es ab jetzt im Wechsel mit unseren anderen Lieblingsbroten geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Feuerwehrchen hat geschrieben:...

    Verfasst von Thermi-TPC Bine am 1. Februar 2017 - 12:18.

    Feuerwehrchen hat geschrieben:
    Wie würdet ihr die Zutaten reduzieren? Ich habe nur den kleinen runden Zaubermeister tmrc_emoticons.-)



    Hallo Feuerwehrchen. Dann würde ich auf 400 g Mehl (250 g Weizen/150 g Roggen) reduzieren, die anderen Zutaten ensprechend auch.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie würdet ihr die Zutaten reduzieren? Ich...

    Verfasst von Feuerwehrchen am 3. Januar 2017 - 11:13.

    Wie würdet ihr die Zutaten reduzieren? Ich habe nur den kleinen runden Zaubermeister tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • makabodo schrieb: Zunächst

    Verfasst von tilasaniy am 2. September 2016 - 14:00.

    makabodo

    Zunächst einmal verdiente 5 Sterne, und danke fürs Rezept einstellen.... 

    Aber mal ne Frage.... 500 Gramm Buttermilch ----ist ja eigentlich ein Becher, aber wenn ich das abwiege sind es meist nur 470 gramm--wird dann die Flüssigkeit auf 500 erhöht???? 

     

    Zu deiner Frage:

    Ich wasche den Becher Buttermilch immer noch mit ganz wenig Wasser aus und gieße es dann in den Thermi bis es 500 g sind...

    PS: Genau so mache ich auch immer unser Lieblingsbrot tmrc_emoticons.-) - allerdings im Römertopf !! Falls ich keine Buttermilch zur Hand habe, funktioniert es auch mit 1 Becher Naturyoghurt, den ich dann wie oben beschrieben bis 500 g mit Wasser strecke tmrc_emoticons.-)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zunächst einmal verdiente 5

    Verfasst von makabodo am 2. September 2016 - 13:48.

    Zunächst einmal verdiente 5 Sterne, und danke fürs Rezept einstellen.... 

    Aber mal ne Frage.... 500 Gramm Buttermilch ----ist ja eigentlich ein Becher, aber wenn ich das abwiege sind es meist nur 470 gramm--wird dann die Flüssigkeit auf 500 erhöht???? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Brot gestern

    Verfasst von petrus54 am 27. Juni 2016 - 19:51.

    Ich habe das Brot gestern gebacken und ich muss sagen, es schmeckt sehr sehr lecker. Wird es jetzt bei uns öfter geben. Danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Brot... Habe

    Verfasst von Karo76 am 13. April 2016 - 14:34.

    Sehr leckeres Brot... tmrc_emoticons.)

    Habe es ohne Backmalz und Brotgewürz, aber mit Sonnenblumenkernen und im Römertopf gebacken. Ist super gelungen und bleibt lange frisch. Klasse Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Es ist mir in

    Verfasst von krissy1401 am 13. März 2016 - 17:21.

    Super lecker! Es ist mir in meinen Augen perfekt gelungen. Vielen Dank für das tolle Rezept! 

     

    Ich habs übrigens im Metallbräter gebacken.  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gestern gebacken im

    Verfasst von Sheila0910 am 2. März 2016 - 09:37.

    Gestern gebacken im Römertopf, sehr lecker  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • erst mal schnell 5 Sterne

    Verfasst von Oma02092013 am 29. Februar 2016 - 20:38.

    erst mal schnell 5 Sterne verteilt

    Mein Mann ist der ewige Nörgler wenn es um Brot geht, gekauft wie selbst gemacht.Heute hat er zu mir gesagt, hoffentlich haste das Rezept abgespeichert

    und was war, natürlich nicht weil er ja eh wieder was zu Mäkeln hatte

    Hab es jetzt ganz fix wieder raus geholt und abgespeichert,

    Das Brot schmeckt klasse, die Kruste schön knackig und das Innenleben schön weich

    Und jetzt werde ich mir auch endlich ein  richtges Gefäß mit Deckel zum Brotbacken kaufen

    hab immer die kleine Hexe genommen und als Deckel eine ander Kuchen form aufgesetzt tmrc_emoticons.~Dein Brot gehört jetzt zu meinen Favoriten und werde gleich meinen Kindern morgen eines backen tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • da kann man nur 5 Punkte

    Verfasst von Regenbogen2008 am 28. Februar 2016 - 19:52.

    da kann man nur 5 Punkte geben. Das Brot ist genial tmrc_emoticons.) soooo lecker danke für das tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist ein super leckeres

    Verfasst von Russel90 am 22. Februar 2016 - 22:04.

    Das ist ein super leckeres Brot, danke für's einstellen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept -

    Verfasst von K.Kreimeier am 8. Februar 2016 - 21:18.

    Danke für das tolle Rezept - das ist ja ein sooo leckeres Brot, wir backen unser Brot immer selber seit dem wir unseren Thermi haben, und dieses Brot wird es jetzt auf jeden Fall jetzt immer wieder mal geben - Sehr lecker, tolle Kruste und  innen saftig  , einfach Spitze.

    Ich habe es im Römertopf, genau nach Rezeptangabe - > nach dem Falten nochmal 10 Minuten im Römer gehen lassen, und dann 50 Minuten bei 250 Grad gebacken - es ist Spitze Love

    Danke, und liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Brot!!! Das ist

    Verfasst von Soha69 am 3. Februar 2016 - 21:56.

    Tolles Brot!!!

    Das ist eindeutig unser Lieblingsbrot. Mein Mann liebt es mit 100g Röstzwiebeln, ein Gedicht. Ich backe es im 3 l Ultra 50 min. bei 220°, danach noch ca. 10 min. ohne Ultra.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Ute, ja kannst du

    Verfasst von Thermi-TPC Bine am 5. Januar 2016 - 00:27.

    Hallo Ute, ja kannst du natürlich. Leg das Brot nach dem Falten in den Römer und schiebs gleich in den kalten Ofen. 250 Grad 60-65 Minuten  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • kannich das brot auch i einem

    Verfasst von Ute0407 am 13. Dezember 2015 - 23:48.

    kannich das brot auch i einem römertopf backen? habe keinen zaubermeister

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich war lange auf der

    Verfasst von Beate69 am 30. Oktober 2015 - 08:26.

    Hallo, ich war lange auf der Suche nach einem guten Brotrezept. Hiermit habe ich es gefunden! Ich habe das Brot schon öfters gebacken und jedesmal gelingt fantastisch! Meine Familie und ich wollen kein anderes Brot mehr! Vielen Dank für das tolle Rezept! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das beste Brot, von denen die

    Verfasst von Jule 611 am 27. Oktober 2015 - 12:40.

    Das beste Brot, von denen die ich schon ausprobiert habe. super lecker, wie vom Bäcker. Ich habe es schon mehrmals gebacken, ohne Topf, klappt wunderbar. Sogar die kids lieben es. Top!! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich klasse das Brot!!

    Verfasst von Luna-Stella am 25. Oktober 2015 - 22:22.

    Wirklich klasse das Brot!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker, volle Punktzahl.

    Verfasst von häcksler123 am 16. Oktober 2015 - 13:20.

    Mega lecker, volle Punktzahl. Meine natürlich Sterne Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo makabodo, ja, kannst

    Verfasst von Thermi-TPC Bine am 16. September 2015 - 01:58.

    Hallo makabodo,

    ja, kannst die Zutaten einfach halbieren  tmrc_emoticons.;) Gruß Bine

     

    makabodo

    Hallo Tpc Biene  Big Smile ich würde das Brot gern ausprobieren,sieht toll aus und die Zubereitung liest sich recht einfach. Ist mir aber viel zu viel----ob man das Rezept einfach halbieren kann, also auch die Menge der Flüssigkeit???

    Gruß makabodo 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Tpc Biene  ich würde

    Verfasst von makabodo am 4. September 2015 - 11:54.

    Hallo Tpc Biene  Big Smile ich würde das Brot gern ausprobieren,sieht toll aus und die Zubereitung liest sich recht einfach. Ist mir aber viel zu viel----ob man das Rezept einfach halbieren kann, also auch die Menge der Flüssigkeit???

    Gruß makabodo 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckeres Brot.

    Verfasst von TaMi33 am 20. August 2015 - 10:21.

    Super leckeres Brot. Allerdings war mein Teig sehr pappig und ich musste ihn gleich in eine Brotbackform machen. Habe keinen Zaubermeister. Das ging auch.Und das Brot hat sehr gut geschmeckt. VollePunktzahl  Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Brot ist so lecker. Werde

    Verfasst von Persephone am 8. Juli 2015 - 18:56.

    Das Brot ist so lecker. Werde heute gleich nochmal eins machen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das erste TM Brot, dass uns

    Verfasst von FrommerWunsch am 8. Juli 2015 - 12:05.

    Das erste TM Brot, dass uns auch nach Tagen noch schmeckt! Vielen Dank für das tolle Rezept! Ich habe übrigens das Weizen- durch Dinkelmehl ersetzt und das ganze im Römertopf gebacken. Wirklich super super lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Brot ist sehr, sehr

    Verfasst von Morlin1701 am 27. Juni 2015 - 07:41.

    Das Brot ist sehr, sehr lecker - ich habe nur einen TL Brotgewürz genommen, da mein Brotgewürz sehr intensiv ist. Aber es ist super schnell gemacht und der Teig lässt sich so toll verarbeiten, er klebt überhaupt nicht. Werde ich wieder mal machen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept

    Verfasst von marioncarmenjochen am 26. Juni 2015 - 00:27.

    Danke für das tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe das Brot

    Verfasst von kuechengirl22 am 21. Juni 2015 - 21:52.

    Hallo,

    ich habe das Brot bereits 2x gebacken  Cooking 6 und es schmeckt sehr sehr lecker tmrc_emoticons.) Ein kleiner Tipp: kurz vor dem Backen mit Joghurt bestreichen und die Kruste wird super!

    Liebe Grüße, Andrea

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Lecker

    Verfasst von frosch65 am 24. April 2015 - 18:11.

    Super Lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade dieses Brot gebacken

    Verfasst von Gaby100 am 25. März 2015 - 20:52.

    Gerade dieses Brot gebacken es ist wunderbar aufgegangen und hat eine tolle Kruste ,ich hoffe es besteht später auch noch den Geschmackstest  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Den Metallbräter, würde ich

    Verfasst von Habri am 5. März 2015 - 19:16.

    Den Metallbräter, würde ich nicht nehmen. 

    Als alternative gibts den Römertopf, oder auf die herkömmliche weise, nur in den Backofen geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe es gestern Abend im

    Verfasst von smsm12 am 15. Februar 2015 - 20:27.

    Habe es gestern Abend im Römertopf gebacken. 55 min im Topf mit Deckel und dann noch 5 Minuten ganz ohne. Heute Morgen gab es dann zum Frühstück und was soll ich sagen.... Total lecker, knusprig und saftig!!! Schmeckte wie vom Bäcker, nur weiss ich was drin ist und ist Ruck zuck gemacht!  tmrc_emoticons.D

    LG Smsm12


    Immer locker bleiben  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!!! Habe aber

    Verfasst von benni10 am 9. Februar 2015 - 15:12.

    Sehr lecker!!! tmrc_emoticons.) Habe aber weniger Brotgewürz verwendet!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein erstes selbstgebackenes

    Verfasst von Christlmix am 6. Februar 2015 - 11:26.

    Mein erstes selbstgebackenes Brot, welches an gekauften Brot ran kommt. Vielen Dank für das Rezept!

    Ich habe das Brot auf 200 Grad, 50 Minuten mit Deckel und die restlichen 10 Minuten ohne Deckel im Ultra gebacken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ohne Zaubermeister und co.

    Verfasst von Thermi-TPC Bine am 1. Februar 2015 - 21:48.

    Ohne Zaubermeister und co. würde ich es 10 min bei 250 Grad anbacken und dann auf 200 Grad zurückschalten und ca. 60 min backen. Oder wie hast du es gemacht guadaste?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, hat der einen Deckel?

    Verfasst von Thermi-TPC Bine am 1. Februar 2015 - 21:44.

    Hallo, hat der einen Deckel? Dann ist es einen Versuch wert. Allerdings werden die Brote in Steinware wie Zaubermeister oder auch Römertopf besser da die Steinware "atmen" kann und z. b. die Feuchtigkeit reguliert. Durch den Deckel kann der entstehende Dampf kontrolliert ab und das Brot wird außen kross und bleibt innen saftig. Ich bewahre mein Brot auch im Zaubermeister auf, somit hält es mir bis zu 5-6 Tagen, meistens ist es aber schneller gegessen! Frisches Brot aber erst nach einem Tag in einen Brotkasten etc. legen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von Kochschnecke13 am 26. Januar 2015 - 20:50.

    Sehr lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat super geschmeckt! Musste

    Verfasst von guadaste am 26. Januar 2015 - 16:15.

    Hat super geschmeckt! Musste nur die Backzeit selbst heraus finden, da ich keinen Zaubermeister oder ähnlliches besitze.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, was kann ich denn noch

    Verfasst von nudelhexe am 19. Januar 2015 - 16:57.

    Hallo, was kann ich denn noch nehmen außer den zaubermeister? Ich habe keinen. Ivh hab einen Gänsebräter aus metall. Kann ich den auch nehmen? Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Seeehhhr lecker

    Verfasst von Aunerrel am 18. Januar 2015 - 09:49.

    Seeehhhr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!!!

    Verfasst von Boogie am 15. Januar 2015 - 19:03.

    Super lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können