3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rosinenbrötchen (Heißwecken)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Stück

Zutaten

  • 500 g Weizelmehl (Type 405)
  • 1 Pck. Trockenhefe o. 1 Würfel Frischhefe
  • 50 g Zucker
  • 1/4 l Milch
  • 125 g zerlassene, abgekühlte Butter
  • 2 Stück Eier
  • 1/2 TL Salz
  • abgeriebene Schale von 1 Zitrone, unbehandelt
  • 1/2 TL Kardamom
  • 200 g Rosinen
5

Zubereitung

    1. Weizenmehl in den Closed lid einfüllen, Hefe darauf verteilen. Zucker, Milch, Butter, Eier, Salz, Zitronenschale und Kardamom hinzufügen. Alles 3 Minuten auf Stufe Dough mode kneten. Kurz vor dem Ende der Knetzeit die Rosinen dazugeben.
    2. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort so lange gehen lassen (ca. 45 Min.), bis er sich sichtbar vergrößert hat.
    3. Den Teig mit Mehl bestäuben, noch einmal auf einer Arbeitsfläche durchkneten. Teig zu einer Rolle formen und in 15 - 16 Stücke teilen und zu Brötchen formen. Diese mit genügend Abstand auf ein gefettetes Backblech setzen.
    4. Zugedeckt noch einmal an einem warmen Ort so lange gehen lassen (ca. 30 Min.), bis sich die Brötchen sichtbar vergrößert haben. Das Backblech in den Backofen schieben.
  1. Ober-/Unterhitze: etwa 200 °C

  2. Heißluft: etwa 180 °C

     

  3. Backzeit: ca. 15 Minuten

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Brötchen lassen sich auch sehr gut einfrieren!

Wer kein Kardamom mag, lässt es einfach weg. Schmecken auch so!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Die sind ja sehr locker und

    Verfasst von selma35 am 9. Februar 2016 - 09:17.

    Die sind ja sehr locker und lecker. Habe allerdings Kardamom weggelassen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)Lieblingsrosinenbrötchen...

    Verfasst von Thermomixbär am 8. Februar 2016 - 12:00.

    tmrc_emoticons.)Lieblingsrosinenbrötchen....DANKE für dieses tolle, einfach und genial Rezept. Werd nie mehr welche kaufen, die sind super fluffig und gehen toll auf. Habe sie auch gleich auf dem Blech gehen lassen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • gaaanz lecker,hat meinen

    Verfasst von kati41 am 5. Dezember 2015 - 20:54.

    gaaanz lecker,hat meinen Arbeitskollegen auch sehr gut geschmeckt,

    mache ich jetzt öfter  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können