3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rosinenbrötchen mit Kokosmilch


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

9 Stück

Rosinenbrötchen

  • 200 g Kokosmilch
  • 20 g Hefe,frisch
  • 1 EL Öl
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Zucker
  • 400 g Mehl
  • 75 g Rosinen
  • Milch
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Rosinenbrötchen mit Kokosmilch
  1. 1. Kokosmilch mit der Hefe im Closed lid auf 37 Grad 2 min. Stufe 2 erwärmen.

    2. Nun die restlichen Zutaten zugeben im Closed lid 2 min. auf Dough mode zu einem Teig kneten.

    3. Teig in eine Rührschüssel umfüllen und ruhen lassen bis der Teig sich verdoppelt hat.

    4. Anschließend den Teig zu Brötchen Formen und auf einem Backblech verteilen. Nun mit Milch einpinseln und für Ca. 30 min. im Ofen backen.

10
11

Tipp

Diese Rezept lässt sich auch gut als Brot backen.

Und wer keine Rosinen mag, nimmt stattdessen Schokotopfen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  •  Beim ersten Mal hatte ich zu

    Verfasst von Enemenemoppel am 2. September 2016 - 13:45.

     Beim ersten Mal hatte ich zu viel Salz, ein halber Teelöffel reicht völlig aus. Beim zweiten Mal sind die Brötchen außen ziemlich hart geworden obwohl der Teig gut aufgegangen war.  Von einem Milch- oder Rosinenbrötchen erwarte ich da etwas anderes. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich super

    Verfasst von Glitzerhummel am 29. Juni 2016 - 23:40.

    Geschmacklich super lecker.

    Leider sind meine Brötchen knalle hart geworden und unglaublich fest. Wenn ich nur wüsste was ich verkehrt gemacht habe? Ich werde sie in jedem Fall noch einmal backen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich hatte noch eine

    Verfasst von Mummy1512 am 24. Mai 2016 - 22:50.

    Hallo, ich hatte noch eine angefangene Flasche Kokosmilch und ich wusste eigentlich nicht, was ich damit machen könnte. Und dann sah ich dieses Rezept !!!

    Hmm, ich habe meine Brötchen gerade aus dem Ofen genommen und kurz mal gekostet. Jetzt weiss ich was man mit Kokosmilch noch machen kann. Danke für dieses Rezept :love:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • vergessen...sorry. Bei 200

    Verfasst von jbem2015 am 6. Mai 2016 - 20:33.

    :bigsmile: vergessen...sorry.

    Bei 200 Grad ca. ne halbe Stunde, je nach Backofen...

    Viel Spass beim backen :cooking_7:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo die Brötchen  hören

    Verfasst von Moki85 am 3. Mai 2016 - 22:42.

    hallo die Brötchen  hören sich sehr gut an nur könnten sie noch dazuschreiben bei welcher Temperatur man sie bäckt  :cooking_1:

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können