3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rustikale Bauernkruste - Roggenmischbrot


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Teig

  • 350 g Wasser
  • 15 g frische Hefe
  • 20 g Zuckerrübensirup
  • 300 g Weizenmehl 550er
  • 100 g Weizenmehl 1050er
  • 160 g Roggenmehl 1150er
  • 2 EL Öl
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Backmalz
5

Zubereitung

    Teig
  1. Wasser und Hefe - 2 min / 37 Grad / Stufe 1 erwärmen.

  2. Übrige Zutaten zugeben - 5 min / Dough mode

  3. Teig in eine bemehlte Schüssel geben, mit Mehl bestäuben und mit Deckel verschließen.

    Mindestens 1 Stunde gehen lassen.

  4. Teig dann auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und 10 x zusammenfalten, d.h.

    Teig in die Länge leicht flach drücken, dann halb zusammenlegen. Dies insgesamt 10 x wiederholen. So wird das Brot schön langfasrig und von der Konsistenz her fluffig und locker.

  5. Den "gefalteten" Brotlaib in einen gefetteten und bemehlten Römertopf geben, evtl. einschneiden, Deckel drauf und in den kalten Ofen stellen.

    Bei 240 Grad / Ober-Unterhitze / 50 - 60 Minuten backen.

    Nach einiger Zeit kontrollieren und bis zur gewünschten Bräune fertigbacken.

10
11

Tipp

Die Mehlmischung kann ganz nach Geschmack variiert werden oder auch andere Mehle, z.B. Dinkel verwendet werden.

Mit dieser Mischung wird das Brot eher hell, mag man es lieber herzhafter, einfach den Roggenanteil erhöhen.

Wer keinen Römertopf hat, kann auch eine andere Backform mit Deckel verwenden.

Gutes Gelingen!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Einfach super danke!   ich

    Verfasst von Phil2709 am 11. August 2016 - 15:18.

    Einfach super tmrc_emoticons.) danke!

     

    ich bestreiche das Brot vor dem backen noch mit wasser

    und 15 Minuten bevor es fertig ist nehme ich es aus dem römertopf das es schön braun wird.

    gleich nach dem rausnehmen mit 1 el Wasser oder milch bestreichen dann wird die Kruste der Wahnsinn tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe dieses Brot schon 2

    Verfasst von scorpi44 am 10. August 2016 - 10:33.

    Ich habe dieses Brot schon 2 mal gebacken. Einmal wie im Rezept und einmal mit 40g mehr Roggenmehl . Beide sehr lecker wobei mir es mir mit dem erhöhten Roggenmehlanteil etwas besser geschmeckt hat

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So ein leckeres Brot......

    Verfasst von WinnerTM5 am 3. Juli 2016 - 12:05.

    So ein leckeres Brot...... Ganz toll und einfach zu machen...........mein erstes Brot im Römertopf, ich bin begeistert........Wie vom Bäcker Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • leckers schnelles Brot wird

    Verfasst von petra170267 am 29. Juni 2016 - 10:48.

    leckers schnelles Brot wird es bei uns immer mal wieder mit anderen Broten im wechsel geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Rezept ist jedem der

    Verfasst von jenni282 am 25. Mai 2016 - 16:22.

    Dieses Rezept ist jedem der gerne Brot vom Bäcker verspeist, zu empfehlen! Echt ein tolles und vor allem einfaches Rezept und sooooo lecker. - Daumen hoch.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können