3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Rustikales Krustenbrot


Drucken:
4

Zutaten

1 Portion/en

Teig

  • 150 g 6-Kornmischung
  • 50 g Hirsekörner
  • 480 g Wasser
  • 2 Päckchen Trockenhefe (á7gr)
  • 1 TL Ahornsirup oder Honig
  • 50 g Schmand o. saure Sahne
  • 300 g Dinkelmehl 1050
  • 250 g Roggenmehl 1150
  • 30 g Roggensauerteigpulver
  • 2,5 TL Salz
  • 1 TL Brotgewürz (gemahlen)
  • 1 EL balsamicoessig weiß
  • 6
    50min
    Zubereitung 50min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Teigzubereitung
  1. Körnermischung und Hirse 1 Minute / Stufe 10 fein mahlen und umfüllen.

    Wasser, Hefe, Ahornsirup( oder Honig) und Schmand (oder raure Sahne) 3 Min. /37°C / Stufe 1 erwärmen.

    Die restlichen Zutaten dazugeben und 5 Min. Teigknetstufe kneten. Der Teig sollte noch etwas klebrig sein.

    In einer Schüssel, die mit etwas Öl ausgerieben wurde, abgedeckt 45 Min. gehen lassen. Aus dem gegangenen Teig ein Brot falten, mit Wasser abstreichen, mit etwas Mehl bestäuben, mehrmals schräg einschneiden und im KALTEN Ofen bei 240°C ca 35 Min. backen. Danach die Temperatur auf 220°C reduzieren und weitere 30 Min. fertigbacken. Da jeder Ofen anders bäckt, bitte darauf achten, dass das Brot nicht zu dunkel wird. Ggf. die Backzeit etwas verkürzen o. die Temperatur reduzieren. Das Brot ist fertig, wenn es bei der Klopfprobe hohl klingt.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Einfach lecker! Danke

    Verfasst von Crazycook1955 am 12. Oktober 2016 - 16:05.

    Einfach lecker! Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)  super einfach und ganz

    Verfasst von Sonne499 am 18. August 2014 - 01:13.

    tmrc_emoticons.)  super einfach und ganz lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die Tipps. Werde es

    Verfasst von Gobaty am 14. Juni 2014 - 13:03.

    Danke für die Tipps. Werde es nochmal backen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Warum das Brot bei euch so

    Verfasst von Speckbohne am 4. April 2014 - 23:52.

    Warum das Brot bei euch so auseinander läuft, weiss ich leider auch nicht. Vielleicht liegt es daran, dass das Mehl nicht immer gleich ist. Ich habe festgestellt, dass die zugegebenen Flüssigkeiten mal besser und mal schlechter vom Mehl aufgenommen werden. Vielleicht solltet ihr erst mal mit etwas weniger Wasser beginnen, damit der Teig nicht ganz so feucht ist. Natürlich kann man das Brot auch in einer Form (z. Bsp. Kastenform) backen. Habe ich auch schon gemacht. Ich denke. es macht keinen großen Unterschied, ob man Trocken- oder Frischhefe nimmt.

    Liebe Grüße und gutes Gelingen

    Speckbohne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry für die späte

    Verfasst von Speckbohne am 4. April 2014 - 22:56.

    Sorry für die späte Antwort!

    Ja, Herzi88 - das Brot wird bei Ober- u. Unterhitze gebacken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Für den Geschmack gebe ich

    Verfasst von Gobaty am 26. März 2014 - 21:02.

    Für den Geschmack gebe ich fünf Sterne    tmrc_emoticons.)

    Für meine Ausführung nur einen  tmrc_emoticons.((, leider ist es bei mir auch sehr platt 

    geworden. Daher hätte ich 'ne Frage:

    Ich habe Frischhefe verwendet, ist es deshalb so flach?

    Kann ich eine Backform verwenden? 

    Kann mir vielleicht auch noch jemand sagen womit ich den Schmand bzw. die saure

    Sahne VEGAN ersetzen kann?

     Noch was, wie faltet man ein Brot aus Teig?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hab noch nie ein brot

    Verfasst von bonkas am 15. Februar 2014 - 19:01.

    hab noch nie ein brot gebacken 

     

    doch mein erster versuch mit meinem tm 31 und diesem rezept wurde richtig richtig lecker. danke dafür..

    mir ist nur der teig ein wenig auseinander geronnen (somit wurde es ein eher flaches brot.. aber sehr lecker und luftig. auch am 2 tag noch super saftig tmrc_emoticons.8)

    Bianca Scharinger

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Wird das Brot bei

    Verfasst von herzi88 am 10. Februar 2014 - 17:52.

    Hallo


    Wird das Brot bei Ober-Unter Hitze gebacken?


    Oder bei Heissluft?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Krustenbrot vor dem

    Verfasst von karndt am 30. Januar 2014 - 14:48.

    [[wysiwyg_imageupload:8701:]]Nachgebacken und mein Brot sieht supertoll aus und schmeckt auch so. Da ich einen Dinkel-Sauerteig im Kühlschrank hege habe ich das Roggensauerteigpulver damit ersetzt. Für das Brot gebe ich 5 Sterne, das Herzchen hatte ich schon vorher dagelassen. Cooking 7

    [[wysiwyg_imageupload:8702:]]

    Liebe Grüße


     karndt


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können