3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Schinken Zwiebel Brötchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 100 g Emmentaler, in Stücken
  • 250 g Magerquark
  • 120 g Milch
  • 100 g Öl
  • 1 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 300 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 100 g Röstzwiebeln
  • 100 g Schinkenwürfel
  • 2 EL Joghurt
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Emmentaler im Mixtopf 10 sek. / Stufe 6 zerkleinern. Magerquark, Milch, Öl, Zucker, Salz, Mehl und Backpulver hinzugeben und 30 sek. /Closed lid/Dough mode zu einem Teig verarbeiten. Röstzwiebeln und Schinkenwürfel zugeben und 20 sek. / Counter-clockwise operation/ Stufe 2 mithilfe des Spatels unterheben.


    16 Brötchen formen, mit Joghurt bestreichen und in den vorgeheizten Backofen ( 200 Grad ) geben, für 22 min.


     


    Quelle: Finessen 03/09

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lecker! Aber...

    Verfasst von Küchenboss am 18. Mai 2010 - 22:05.

    Die Brötchen sind geschmacklich - besonders frisch aus dem Ofen- super lecker!


    Bei mir waren sie allerdings nach dem Backen innen drin etwas klebrig-feucht und sehr ölig.


    Werde sie nochmaal mit weniger Öl und Milch probieren. Auf jeden Fall  kann man sich den Zucker sparen, denn die Zwiebeln sind ja auch leicht süßlich.


    . Grüße vom küchenboss

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schinken Zwiebel Brötchen

    Verfasst von pantuffle am 15. Februar 2010 - 16:02.

    Habe heute früh die Brötchen gebacken und anstatt der Röstzwiebeln 200 g Schinkenwürfel verwendet. Sie sehen super aus und schmecken ganz lecker. Ich werde morgen für den Faschingsumzug nochmal welche backen.


    Gruß


    Pantuffle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • die Brötchen sind immer sehr

    Verfasst von mixoma am 12. Februar 2010 - 23:48.

    die Brötchen sind immer sehr lecker. Das Rezept stammt aus Finesse 03/09!!!!


    Gruß mixoma

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können