3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Schnelle Vollkornbrötchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 75 gr. Dinkel
  • 3/4 Würfel Hefe
  • 300 gr. Vollkornmehl
  • 35 gr. Öl
  • 175 gr. lauwarmes Wasser
  • 1 Prise Salz
  • Körner nach Belieben
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Dinkelkörner in den Closed lid geben und 30 sek. Turbo mahlen.

    Alle weiteren Zutaten in den Closed lid geben und 2 Min Dough mode kneten.

    Den Teig zu Brötchen formen und direkt in den Backofen geben - 25 Min. bei 200 Grad.

    Es handelt sich um 6 Brötchen.

    Hinweis: Die 75 gr. Dinkelkörner kann man auch direkt durch Mehl ersetzen.

     

     

     

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, geschmacklich sind die

    Verfasst von Silbermond am 31. März 2012 - 12:45.

    Hallo,

    geschmacklich sind die Brötchen wirklich gut, auch nicht trocken und erstaunlich weich innen und außen knusprig. Aber wie ihr schon erwähnt habt sind sie zu schwer. Ich habe die geformten Brötchen vor dem Backen 10 Min. bei 50° gehen lassen, sie sind nur wenig aufgegangen aber doch schon ein bisschen.

    Das nächste mal werde ich anstelle von stillem Wasser einfach mal Mineralwasser nehmen und die Gehzeit auf 15 Min. erhöhen, mal sehen wie sich das auswirkt. tmrc_emoticons.;)

    Liebe Grüße Anja

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gehen des Teiges

    Verfasst von Lotte99 am 3. September 2011 - 19:32.

    Ich habe es nun mal ausprobiert und den Teig über Nacht im Kühlschrank gehen lassen.

    Für mein Empfinden war der Unterschied minimal; die Brötchen waren ein kleines bißchen lockerer.

    Ich werde daher demnächst wieder auf das Gehen verzichten und unsere Brötchen ganz schnell zubereiten  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Heike,

    Verfasst von Lotte99 am 3. September 2011 - 19:24.

    Hallo Heike,

    ich habe bisher weder Teig noch die fertig geformten Brötchen gehen lassen.

    Bei mir muss immer alles schnell gehen Big Smile

    Die Brötchen gehen während des Backens sehr schön auf. Aber vielleicht probiere ich es am nächsten Wochenende einfach mal aus und schaue ob sich etwas verändert....  LG Lotte 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Keine Gehzeit???

    Verfasst von pb100 am 28. August 2011 - 16:38.

    Hallo Lotte99

     Muß der Teig nicht ruhen(gehen)??? Und die fertig geformten Brötchen auch nicht??? Wäre schön wenn Du das im Rezept eventuell noch vermerken würdest. LG Heike tmrc_emoticons.)

    In der Küche rumwerkeln  OHNE   Mixingbowl closed ??? für mich unvorstellbar !!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können