3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schnelles Buchweizen-Kamut-Brot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

900 g

  • 400 g Buchweizen-Mehl und Kamut-Mehl
  • 130 g Nüsse/Sonnenblumenkerne/ Leinsamen
  • 2 Pck. Trocken-Hefe, Biovegan (Bioladen)
  • 2 TL Salz
  • 1/2 Liter lauwarmes Wasser
  • 2-3 Esslöffel Obstessig
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Das Mehl mit den trockenen Zutaten vermischenClosed lid (400 g Mehl z.B. 150 g Buchweizen und 250 g Kamut-Mehl. Trockenhefe, Körner, Nüsse, Salz mischen)

    2. Anschließend die Flüssigkeit (Wasser und Essig) im Closed lid dazugeben und 5 Min. Dough mode kneten.

    3. Kastenform ( ca 26 cm) mit naßen Backpapier auslegen und den Teig einfüllen

    4. Backofen auf 240° vorheizen und Brot 20 Min. anbacken - auf 200° runterschalten und ca 30 Min. fertig backen. Zusätzlich in den Ofen eine Tasse mit Wasser stellen.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Teig ist klebrig, daher nicht verzagen tmrc_emoticons.;-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • An sich geschmacklich nicht

    Verfasst von missReichelt am 5. April 2016 - 10:23.

    An sich geschmacklich nicht schlecht. Allerdings ist es mir zu feucht. Ich war auch etwas skeptisch wegen der hohen Menge Wasser, mehr als der Anteil Mehl. Nächstes Mal werde ich weniger Wasser nehmen. Trotz einschneiden habe ich auch dieses Loch unter der Kruste oben.[[wysiwyg_imageupload:23223:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Brot ist super lecker.

    Verfasst von Silke Meyer am 19. Januar 2016 - 18:43.

    Das Brot ist super lecker. Habe das Mehl aus Körnern selbst gemahlen. Habe 150g Buchweizen und 240g Kamut genommen. An Körner habe ich eine Mischung genommen. Den Teig habe ich mit 1 Würfel Frischhefe gemacht. Wasser, Hefe und 1 TL Zuckerrübensirup 2 Min. 37 Gead Stufe 1. Dann das Mehl + 1 TL Backmalz und alle anderen Zutaten dazu und kneten. Mein Teig war eher flüssig. Habe noch 2 Eß Mehl dazu (Dinkel 1050) und kurz vor Ende noch eine gute Hand voll Walnüsse dazu.

    LG Silke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt sehr gut!  Auch nach

    Verfasst von Maschti am 13. Januar 2016 - 16:48.

    Schmeckt sehr gut! 

    Auch nach zwei Tagen noch schön saftig! Habe es aber mit einem ganzem Germteigwürfel gemacht: gemahlenes Mehl umfüllen, -> Wasser und 40g Germ 2min/37°/St.1 -> Rest hinzufügen und Dough mode kneten. Habe eine Ultraplus Kastenform eingebuttert und mit feinen Haferflocken bestreut, dann habe ich zusätzlich noch Walnüße in den Teig gedrückt. tmrc_emoticons.) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können