3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schnelles Dinkelbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 600 g Dinkel
  • 200 g Weizenmehl
  • 1 Würfel Hefe
  • 1 1/2 TL Salz
  • 750 ml Wasser
  • 6
    3min
    Zubereitung 3min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Dinkel in 2 Portionen 30 Sek./ St.10 mahlen

    alle Zutaten 2Min./Dough mode

    Der Teig ist ziemlich dünn und braucht nicht zu gehen. Einfach in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform geben! Für 40 Minuten bei 240°C in den kalten Backofen schieben!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich kann keine Sterne vergeben , das Brot ist nach...

    Verfasst von Silvia TM31 am 5. Februar 2017 - 16:23.

    Ich kann keine Sterne vergeben , das Brot ist nach 60 Minuten noch immer innen weich was habe ich falsch gemacht? Ab in die Mülltonne , nochmal niemals die Hefe lasse ich wie immer besser 30 Minuten gehen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, kann heute keine Sterne vergeben.......

    Verfasst von Theralingua am 27. Dezember 2016 - 16:31.

    Sorry, kann heute keine Sterne vergeben....Puzzled

    5 Sterne für dich!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sterne vergessen

    Verfasst von Theralingua am 27. Dezember 2016 - 16:29.

    Sterne vergessenWink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Viel Teig!...

    Verfasst von Theralingua am 27. Dezember 2016 - 16:29.

    Viel Teig!

    Bei mir reicht der Teig immer für zwei Backformen und die Brote sind dann von den Scheiben nicht so riesig. Sehr leckeres Brot, dass ich schon oft gebacken habe und auch gerne mal mit Körnern und Möhren abwandele!

    vielen Dank für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe den Teig in zwei Formen aufgeteilt....

    Verfasst von N.N. am 7. November 2016 - 21:54.

    Habe den Teig in zwei Formen aufgeteilt. Dafür ist es nun aber recht flach geblieben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept! Ist bei allen

    Verfasst von Räubermama77 am 17. August 2016 - 14:48.

    Tolles Rezept! Ist bei allen Familienmitgliedern sehr gut angekommen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Perfektes Brot für meinen

    Verfasst von AnkeU170682 am 8. Juli 2016 - 19:14.

    Perfektes Brot für meinen 1Jährigen, tolles Rezept danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Brot schmeckt sehr gut

    Verfasst von Claudia494 am 3. Juli 2016 - 19:47.

    Das Brot schmeckt sehr gut und bleibt sehr lange frisch. Wir sind total begeistert und werden es auf jeden Fall öfter backen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept! Und einfach

    Verfasst von lieblingsmensch612 am 1. Juni 2016 - 22:46.

    Super Rezept! Und einfach zuzubereiten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ehrlich gesagt, war ich sehr

    Verfasst von UliBe am 31. Mai 2016 - 12:54.

    Ehrlich gesagt, war ich sehr skeptisch, weil der Teig eher so weich wie ein Kuchenteig war. Hat aber prima geklappt! Backzeit brauchte ein wenig länger, und beim nächsten mal werde ich das Brot einschneiden, damit es gleichmäßiger aufgeht.

    Ich habe Sonnenblumenkerne 'drüber gestreut. Lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Brot habe ich einmal mit

    Verfasst von Bärenküche am 21. Mai 2016 - 22:09.

    Das Brot habe ich einmal mit Roggen- und einmal mit Dinkelmehl gebacken. Super geworden. Morgen wird es geschnitten, bin mal auf das Innere gespannt. Beim Roggenmehl habe ich noch feines Brotgewürz und Sonnenblumenkerne zugegeben.

    Gruß aus der Bärenküche


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr leckeres Brot, ich habe

    Verfasst von 53sigrid am 25. Februar 2016 - 20:54.

    sehr leckeres Brot, ich habe 400 g Dinkel Type 630 und 400 g Dinkelvollkornmehl genommen. Alles andere ist geblieben. Die Rührzeit hatte ich auf 3 - 4 Minuten erhöht. Backzeit 45/50 Minuten, nach 40 Minuten mit Butterbrotspapier abgedeckt und 5 Minuten im ausgeschalteten Ofen. Kastenform 40 cm lang. Super locker und mein Mann ist begeistert, sodass wir es noch warm halb verputzt haben. Danke für das Einstellen.  tmrc_emoticons.)

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Endlich bin ich "angekommen".

    Verfasst von juddl am 18. Januar 2016 - 21:30.

    Endlich bin ich "angekommen". Ich habe viele verschiedene Brote in verschiedenen Variationen und Arten ausprobiert, doch keines überzeugte mich. Aber dieses Brot-Rezept ist "Meines"!!! tmrc_emoticons.)

    Meine Familie liebt es und ich backe es zwischenzeitlich täglich und experimentiere dabei.

    Das Tollste an diesem Rezept aber ist, dass es super schnell und einfach zu machen ist und das "Gehen" des Teiges wegfällt. So kann ich auch noch schnell vor dem Zubettgehen eines backen.

    Ach ja, gelingt auch mit Trockenhefe!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wird auf jedenfall nochmal

    Verfasst von katjarenee am 15. Januar 2016 - 19:58.

    Wird auf jedenfall nochmal gebacken  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe das Brot

    Verfasst von jambalo am 17. November 2015 - 23:12.

    Hallo,

    habe das Brot gebacken. Es schmeckt sehr lecker. Leider ist es in der Mitte sehr bröselig. Also fällt beim schneiden auseinander. Jemand eine Idee woran das liegen könnte?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Brot und super

    Verfasst von Cupcate am 8. Oktober 2015 - 23:55.

    Sehr leckeres Brot und super schnell gemacht!

     

    Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Brot jetzt mit

    Verfasst von Evelyn Athen am 7. Oktober 2015 - 22:08.

    Ich habe das Brot jetzt mit verschiedenen Körner( eischließlich Chia -Samen) gebacken.Einfach lecker . 

     

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker , dass Brot

    Verfasst von Nena-Thermofee am 6. Oktober 2015 - 11:15.

    Super lecker , dass Brot wurde am Wochenende zweimal gebacken weil meine Familie es

    so lecker findet. Rezept wurde auch gleich an eine Freundin weitergegeben.

    Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Kueken2503, tut mir

    Verfasst von susi1402 am 24. September 2015 - 22:16.

    Hallo Kueken2503,

    tut mir leid, daß es bei dir nicht klappt! Ich backe das Brot in zwei mittleren Kastenformen (eins davon ist Tupper/ Ultra). Mit dem Römertopf habe ich keinerlei Erfahrungswerte, deshalb kann ich Dir nicht sagen, warum das Brot in der Mitte geteilt ist. Wenn du noch einen Versuch starten willst mit der halben Menge, dann vielleicht in einer Kastenform. Vielleicht hat auch sonst jemand noch eine Anmerkung?

    Ich hoffe es gelingt Dir!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hilfe.... ich habe heute zum

    Verfasst von Kueken2503 am 24. September 2015 - 20:10.

    Hilfe....

    ich habe heute zum zweiten Mal versucht dieses hochgelobte Brot zu backen...

    der 1. Versuch....angegebene Teigmenge in einer leider viel zu kleinen Kastenform.....der Ofen benötigte eine Grundreinigung tmrc_emoticons.-D

    heute der 2. Versuch...halbe Menge im Römertopf......das Brot ist in der Mitte geteilt, ich kann die obere Hälfte wie einen Deckel abnehmen..... Was mach ich falsch??? War es zu wenig Teig für den Römer??? Wäre für die halbe Teigmenge die Kastenform besser gewesen??

    Für Antworten bin ich Sehr dankbar

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke belchenmaedel

    Verfasst von susi1402 am 10. September 2015 - 21:40.

    Love Danke belchenmaedel

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Top und super schnell. Heute

    Verfasst von belchenmaedel am 10. September 2015 - 10:22.

    Top und super schnell. Heute morgen das halbe Rezept als Brötchen gebacken. Jetzt können wir frühstücken

    Gruß 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es ist super lecker

    Verfasst von Carolientje am 4. August 2015 - 20:52.

    Es ist super lecker geworden.Ich habe noch ein bisschen Roggenvollkornschrot reingemixt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das leckere

    Verfasst von sam40 am 28. Juli 2015 - 21:22.

    Vielen Dank für das leckere Brot. My Family ist total begeistert!! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super schnell, super lecker.

    Verfasst von des81 am 20. Januar 2015 - 18:52.

    Super schnell, super lecker. Hab es schon ein paar mal gebacken 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super schnell, einfach und

    Verfasst von aguse23 am 8. Januar 2015 - 21:09.

    Super schnell, einfach und lecker. Vielen Dank für das tolle Rezept. 5* von mir. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Und ging sehr

    Verfasst von henryschwarz1 am 15. Juli 2014 - 22:25.

    Super lecker! Und ging sehr schnell!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, komme jetzt erst zum

    Verfasst von potte am 26. Mai 2014 - 21:31.

    Sorry, komme jetzt erst zum Antworten, habe zwischzeitlich schon andere Brot-Rezepte probiert. Aber dein Rezept ist einfach so easy    Danke dafür. Vielen Dank für den Tipp mit dem Wasser, das werde ich gleich einmal probieren, melde mich dann noch einmal.  Ich lasse das Brot auch vorher nicht gehen, sondern gebe es gleich in den kalten Backofen. Schönen Abend von potte.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo potte, da kann ich dir

    Verfasst von susi1402 am 6. April 2014 - 22:00.

    Hallo potte,

    da kann ich dir gar nicht richtig weiterhelfen, da ich weder dieses Problem mit den großen Luftblasen, noch das zerbröckeln beim Schneiden kenne. Evtl. wegen des Zerbröckelns mal mit etwas mehr Flüssigkeit probieren?? Lässt du den Teig gehen? Das würde evtl. die großen Luftblasen erklären. Der Teig sollte ja nicht gehen und auch in den kalten Backofen geschoben werden.

    Vielleicht hat noch jemand Tipps, der die Problematik kennt??

    Ich hoffe das nächste Brot wird wieder was.

    Grüße

    Susi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe das Brot

    Verfasst von potte am 6. April 2014 - 20:50.

    Hallo, ich habe das Brot jetzt schon sehr oft gebacken, das erste Mal war es super, aber jetzt hat es große Luftblasen und zebröckelt beim Schneiden, schade! Was mache ich falsch, oder auf was muss ich achten!? Ich freue mich auf Tipps...von dir! tmrc_emoticons.) Schönen Sonntag und beste Grüße von motte

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Brot  Meine

    Verfasst von stinneken80 am 14. März 2014 - 16:05.

    Sehr leckeres Brot  tmrc_emoticons.) Meine Familie ist begeistert!!!!

    Es gibt nur ein Vergnügen, das größer ist als die Freude, gut zu essen: Das Vergnügen, gut zu kochen. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade ausprobiert! Brot ist

    Verfasst von finek am 26. Februar 2014 - 17:30.

    Gerade ausprobiert! Brot ist im Ofen. Bewertung gibts danachtmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So schnell, einfach und super

    Verfasst von Bascht70 am 26. Februar 2014 - 16:50.

    So schnell, einfach und super lecker.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!!

    Verfasst von MixIt31 am 16. November 2013 - 21:41.

    Cooking 1

    Super lecker!!

    LG
    MixItCooking  1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank. Hab die halbe

    Verfasst von blancanieve am 10. November 2013 - 23:21.

    Vielen Dank. Hab die halbe Menge probiert, weil ich schnell ein kleines frisches Brot brauchte und so ein großes für uns  oft zu viel ist - da wird dann meist der letzte Rest trocken . Hat super funktioniert, war sehr lecker und ist jetzt schon wieder fast alle. Ging v.a. wirklich total schnell!  Danke.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das Super

    Verfasst von bollibuh am 30. Oktober 2013 - 15:20.

    Cooking 7

    Vielen Dank für das Super leckere und auch super schnelle Dinkelbrot!

    Love

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Menge des Teigs ist für

    Verfasst von susi1402 am 16. September 2013 - 10:18.

    Die Menge des Teigs ist für eine 30er- Form. Ich hab aber nur eine 25 er Form und fülle den Rest des Teiges in eine kleine "Minikastenform". Das gibt dann immer mein "Kinderbrot" tmrc_emoticons.) !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hast du das in einer 30er

    Verfasst von casa806 am 13. September 2013 - 19:09.

    Hast du das in einer 30er backform gebacken?

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War Super lecker. Und ist

    Verfasst von Felicie1 am 10. April 2013 - 11:12.

    War Super lecker. Und ist toll hochgegangen tmrc_emoticons.-)

    wird wieder gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Maria, leider kann ich

    Verfasst von susi1402 am 19. Februar 2013 - 21:52.

    Hallo Maria,

    leider kann ich erst jetzt antworten. Die Teigmenge reicht für eine große Kastenform (ich habe es aber auch schon in 2 kleineren Formen gebacken). War das Brot noch klebrig? Denn, dass der Teig ziemlich breiig ist, ist normal. Wichtig ist, daß man es in den kalten Backofen schiebt.

    Hoffe es hat geklappt. Bitte melde dich nochmal, wie´ s, bzw. ob´s gelungen ist.

    Grüße

    Susi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe eine Frage, da ich

    Verfasst von mariella14606 am 13. Februar 2013 - 19:42.

    Ich habe eine Frage, da ich den Thermomix ganz neu habe und noch nicht so viel Erfahrung.

    Wieviel muss ich für ein Brot verwenden? Ich habe nämlich alle Zutaten hinzugefügt und das Brot war sehr klebrig und ist riesengroß geworden.

    Viele Grüße

    Maria

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die Info... hab's

    Verfasst von moldibaby am 19. Februar 2012 - 17:44.

    Danke für die Info... hab's inzwischen ausprobiert... geht echt fix und schmeckt überirdisch gut!!!

    Tolles Rezept!!! tmrc_emoticons.)

    Beste Grüße!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die 40 Minuten gelten von

    Verfasst von susi1402 am 13. Februar 2012 - 09:44.

    Die 40 Minuten gelten von Anfang an. Bitte aber trotzdem selbst überprüfen, ob das Brot evtl. früher raus muss, oder noch etwas länger braucht. Jeder Backofen ist ja da anders.

    Ich wünsche dir gutes Gelingen, falls du es ausprobierst. Berichte doch hier, wie es geworden ist.

    Viele Grüße

    susi1402

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Frage (ich bin nicht sicher,

    Verfasst von moldibaby am 12. Februar 2012 - 20:35.

    Frage (ich bin nicht sicher, wie das gemeint ist):

    Gelten die 40 min von Anfang an oder erst, wenn der Ofen 240 Grad erreicht hat ???

    Danke!!!  tmrc_emoticons.~

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können