3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Schrotbrot mit Backferment


Drucken:
4

Zutaten

  • 500 g Roggen, mittelgeschrotet
  • 500 g Roggen, grobgeschrotet
  • 1 TL Backferment
  • 1 TL Grundansatz
  • 500 g Wasser, handwarm
  • 1 EL Salz
  • 1-2 Handvoll Haselnüsse oder Sonnenbluenkerne
  • 350 ml Wasser andwarm
  • 6
    2h 10min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Am Abend vorher:


    500 g Roggen mittelgeschrotet, Stufe 10, 60 sec.


    1 TL Backferment


    1TL Grundansatz


    500g Wasser handwarm


    Alles miteinander verrühren und bei Zimmertempratur nicht unter 20° ca 18 Stunden warm stellen, Anschließend n einer großen Schüssel mit einem Löffel verrühren (nicht mit TM) reicht, es ist ein klebriger Teig.


    Am nächsten Tag:


    Der Vorteig ist gegangen.


    500g Roggen grob geschrotet Stufe 10, 20 sec.


    1 EL Salz


    1-2 handvoll Haselnüsse oder Sonnenblumenkerne


    350 ml Wasser handwarm


    wieder mit der Hand verrühren!!!


     In einer geölte Backfor 1 Stunde gehen lassen, dann ca 1 3/4 Stunde bei 180 ° backen. Die ersten 1 1/2 Stunden mit geölter Alufolie abgedeckt.


    Ich backe so:


    70 min mit Deckel oder Alufolie bei 190°, 20 min ohne Deckel/Alufolie bei 210°


    Viel Spass beim Backen

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Dieses Rezept ist sehr gut,

    Verfasst von julise79 am 2. April 2016 - 12:56.

    Dieses Rezept ist sehr gut, Danke! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich wüsste auch gern, was mit

    Verfasst von RaHo am 1. Januar 2015 - 19:20.

    Ich wüsste auch gern, was mit Grundansatz gemeint ist. Kann das bitte jemand erklären?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Backferment

    Verfasst von zaka am 21. November 2009 - 21:15.

    Habe mir auch schon mal vor langer Zeit dieses Backferment gekauft.


    Schweine -Teuer.


    Das Backergebnis war einfach zu säuerlich. ( Ab in die Biotonne) .Keine Ahnung , was da falsch lief. Seitdem steht es bei mir auf der Parkbank im Kühlschrank.


    Vielleicht werd ich mal wieder einen Versuch starten.


     


    Liebe Grüße Zaka


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Backferment von Sekowa?? Nee,

    Verfasst von dobl am 19. November 2009 - 15:19.

    Backferment von Sekowa?? Nee, das ist nix für mich. In meinem kleinen Nahkauf gibts so ne speziellen Sachen nicht tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Backferment

    Verfasst von Xsanderl am 19. November 2009 - 09:40.

    Hallo -


    das ist auf den Backferment Packungen von Sekowa beschrieben. Man muss dieses Pulver erst *aktivieren* , damit es seine Gär- und Treibfunktionen erledigen kann.  Ist so ungefähr wie Sauerteig. Da muss man ja auch erst einmal einen Grundstock (oder wie wir in Niederbayern sagen: einen Urer) herstellen.


    Ich hoffe, dass versteht Ihr tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Was bitte ist

    Verfasst von dobl am 18. November 2009 - 19:37.

    Was bitte ist Grundansatz???


     


    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können