Du befindest dich hier:


1 Seelen

3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Seelen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 150 g Dinkel, gemahlen
  • 350 g Mehl, (405)
  • 1 geh.Tl.Salz
  • 1/2 Hefe, (frische)
  • 400 ml Wasser
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten 3Min.KnetstufeDough mode zu einem Teig kneten.


    Teig in eine Schüssel umfüllen z.B. P*... Schüssel und ca. 30Min. zugedeckt gehen lassen.


    Teig auf die Arbeitsfläche geben und mit nassen Händen längliche Seelen abstechen.


    Auf ein Backblech legen und mit Salz-Kümmel oder Käse oder Sesam oder Mohn...bestreuen.


    20-25Min. bei 220°C im Backofen backen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Perfekte Seelen! Schmecken

    Verfasst von manublue1983 am 28. Juni 2015 - 15:06.

    Perfekte Seelen!

    Schmecken wie von unserem Bäcker  tmrc_emoticons.)

    Ich habe anstatt Dinkelmehl Roggenmehl genommen. Hat auch sehr gut geschmeckt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin auf dein Rezept gespannt,

    Verfasst von geilerschneck am 14. Oktober 2014 - 10:00.

    Bin auf dein Rezept gespannt, kenne die Seelen nur vom Bäcker, bin schon ganz kribbelig, muß ich unbedingt ausprobieren!! Ich liebe Seelen!!!!!!!!1 tmrc_emoticons.)

    Auch mal faul sein dürfen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach tolles Rezept. Zuerst

    Verfasst von jeadom am 3. September 2014 - 22:14.

    Einfach tolles Rezept. Zuerst war ich wegen dem pappigem Teig ja skeptisch, aber der Geschmack und die Komplimente meiner Lieben haben mich vom gegenteil überzeugt. Leicht, Einfach, Schnell also PERFEKT fürs Heimbacken...... Danke fürs Rezept. Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das tolle

    Verfasst von Ines Wepunkt am 16. August 2014 - 13:31.

    Vielen Dank für das tolle Rezept, die Seelen gelingen wirklich super! Ich mahle den Dinkel am Liebsten frisch und gebe dabei einen Esslöffel Kümmel dazu, das gibt den Seelen noch ein bisschen mehr Pfiff.

    Viele Grüße aus Süddeutschland

    Ines

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe am Wochenende

    Verfasst von Landfamilie am 5. Oktober 2011 - 22:41.

    Hallo,

    habe am Wochenende Gäste aus dem Seelen-Land gehabt und die Kinder waren begeistert von den Seelen. Habe nur weniger Wasser (350ml) genommen und den Tip mit den nassen Händen befolgt. Dies ist wirklich sehr wichtig.

    Vielen Dank für das Rezept. wünscht Landfamilie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe am Wochenende

    Verfasst von Landfamilie am 5. Oktober 2011 - 22:41.

    Hallo,

    habe am Wochenende Gäste aus dem Seelen-Land gehabt und die Kinder waren begeistert von den Seelen. Habe nur weniger Wasser (350ml) genommen und den Tip mit den nassen Händen befolgt. Dies ist wirklich sehr wichtig.

    Vielen Dank für das Rezept. wünscht Landfamilie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ja schön das es so gut bei

    Verfasst von juku73 am 11. Juli 2011 - 00:22.

    ja schön das es so gut bei euch klappt tmrc_emoticons.-)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ..auch von mir volle

    Verfasst von Danubio am 24. April 2011 - 19:56.

    ..auch von mir volle Punktzahl!!

    So müssen Seelen schmecken - der Teig erfordert zwar etwas Geschick beim Handling, aber mit etwas Übung werden die Seelen mindestens genau so gut wie vom Bäcker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Traumhaft

    Verfasst von Mo777 am 14. April 2011 - 22:28.

    ich liebe diese Dinger!!!    Natürlich 5*

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist das richtig, die Seelen

    Verfasst von Jule am 11. April 2011 - 16:17.

    Ist das richtig,

    die Seelen sind im Ofen. Teig sehr flüssig, ist das richtig? Meine Seelen sind mehr breit wie lang.

    Gruß

    Jule

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Spitze !!

    Verfasst von knuffelbaer am 23. Februar 2011 - 15:34.

    Habe gestern die Seelen ausprobiert. Sie sind einfach der Hammer. Meine Kids waren total begeistert. Wir essen sehr gerne "warme Seelen"...aufgeschnitten, mit Salami, Schinken und Käse belegt und nochmal im Backofen erhitzt, dann wieder zusammenklappen und genießen. Der Tip in den vorangegangenen Kommentaren, den Teig mit  zwei Esslöffeln aufs Blech zu bringen war super. Nach dem Backen sahen sie aus wie gekaufte Seelen nur viel leckerer, da man ja weiß was drin ist. Einfaches und schnelles Rezept. Danke fürs Einstellen und 5 Sterne...wird es bei uns noch viel öfters geben.   tmrc_emoticons.)  tmrc_emoticons.)   tmrc_emoticons.)   tmrc_emoticons.)   tmrc_emoticons.)  

    Gruß

    Sandra

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Mann liebt diese Seelen

    Verfasst von Sandy1703 am 21. Oktober 2010 - 23:27.

    Mein Mann liebt diese Seelen auch mach Sie seit ich den Thermomix habe (2 Wochen) jetzt schon das dritte mal. Dazu mache ich immer den Frischkäseaufstrich. Schmeckt total lecker. Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Endlich meine Sterne

    Verfasst von clkabo am 16. Oktober 2010 - 00:21.

    Hab die Seelen jetzt auch schon des Öfteren gebacken.

     

    Beim ersten mal war ich mir sicher, dass meine Waage spinnt, :O

    weil der Teig so flüssig war (Hinweis im Rezept wär super gewesen).

     

    Mittlerweile weiß ich, dass ich den Teig mit 2 EL auf das Backblech klatsche -

    Salz und Kümmel oder geriebenen Käse drauf -

    und rein in den Ofen.

     

    Habe den Dinkel auch schon mal ganz oder teilweise durch Weizen ersetzt - Ergebnis super.

     

    Ich backe sie immer 27 Min bei 200 Grad, dann sind sie genauso wie wir sie wollen. Love

     

    5 Sterne von Claudia mit Familie

     

    P.S. wenn ich den Teig schon abends für den nächsten Tag vorbereite nehme ich nur 1/4 Hefe und packe den Teig in den Kühlschrank.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hilfe!!

    Verfasst von sibchurr am 5. Oktober 2010 - 21:45.

    Als Exilschwabe weiß ich ja wie die Seelen fertig aussehen, zum Glück, denn die Teile haben mich fast um den Verstand gebracht. Der Teig war so was von flüssig, da war an Rollen formen nicht zu denken. Ich habe sie so zu sagen mit 2 Löffeln auf das Backblech gegossen. Nach dem Backen sah es aus wie eine Seele und schmeckte auch so, nur waren sie etwas blaß und das war jetzt nicht so toll. Ich arbeite daran.....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schwäbische Seelen

    Verfasst von Medizinmann am 3. Oktober 2009 - 15:32.

    Danke für die Lektion in schwäbischer Küche. Big Smile


    Werde das Rezept morgen mal ausprobieren.


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Seelen

    Verfasst von juku73 am 3. Oktober 2009 - 15:11.

    tmrc_emoticons.) ...Die schwäbische Seelen... mit Dinkelmehl....außen knusprig, innen weich ,luftig,feucht...


    Baguettartiges Gebäck..ca. 30cm lange Salzige Stangen.


    Aufschneiden und belegen mit Schinken,Salami,Rauchfleisch,Zwiebel,Essiggurken und Käse und im Backofen überbacken sehr lecker!


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Seelen?

    Verfasst von Medizinmann am 3. Oktober 2009 - 14:01.

    Mal eine Frage:


    Wie sehen denn Seelen aus? Ist vielleicht ein regionaler Begriff? Kann mir das jemand erklären?


    Liebe Grüße aus der Niederlausitz.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können