3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Semmeln (Brötchen) aus Salzstangerlteig


Drucken:
4

Zutaten

16 Portion/en

Teig

  • 250 g Milch
  • 20 g Hefe, frisch
  • 1 Prise Zucker
  • 500 g Weizenmehl, glatt
  • 2 EL Öl, neutral
  • 1 Stück Ei, versprudelt
  • 3 TL Salz
  • 1 TL Wasser
  • 1 TL grobes Salz, zum Bestreuen
  • 1 TL Kümmel ganz, zum Bestreuen
  • 6
    1h 45min
    Zubereitung 1h 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. 1. Milch, Hefe und Zucker in den Closed lid und 2 Min./37 C/Stufe 2 erwärmen.

    2. Mehl, 60 g weiche Butter, Öl 1/2 Ei und Salz zugeben und 2 Min./Dough mode. Teig auf die Arbeitsfläche geben und mit der Hand kurz durchkneten. Eine Kugel formen und in eine Schüssel geben, zugedeckt ca. 40 Min. gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

    3. Aus dem Teig 2 gleich große Kugeln formen und nochmals 10 Min. zugedeckt rasten lassen.

    4. Backofen auf 200 C vorheizen.

    5. Ich habe eine Kugel kreisförmig dünn ausgerollt und mit dem Pizzaroller in 8 gleiche Tortenstücke geschnitten. Teig am breiten Rand beginnend aufgerollt, Ende fesrgefrückt, mit 1/2 Ei mit Wasser verrührt, Stangerl besteichen und mit Salz und Kümmel bestreut.

    Die zweite Kugel zu einer Rolle gewalzen, in 9 gleich große Stücke geschnitten und Semmeln geformt.

    6. Aufgeteilt auf 2 Backbleche nacheinander ca. 15 Min (200C) goldbraun backen.

     

10
11

Tipp

Das Rezept ist aus dem TM Kochbuch 'So genießt Österreich - Salzstangerl' 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare