3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Sonja´s Super- (Knäcke-) Brot


Drucken:
4

Zutaten

  • 500 g Dinkel, (voll)kornmehl
  • 1 Würfel Hefe
  • 2 TL Salz
  • 30 g Balsamico
  • 500 ml lauwarmes Wasser
  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • 50 g Haferflocken
  • 30 g Sesam, kerne
  • 20 g Leinsaat, kann man aber auch durch Sesamkerne oder Kürbiskerne ersetzen
  • Körner zum Bestreuen und zum Ausstreuens des Kuchenformbodens nach individuellem Geschmack
  • 6
    1h 10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten, bis auf die Körner 2min/Closed lid/Dough mode durchkneten lassen.

    Dann die Körner dazugeben und noch mal 2min/Closed lid/Dough mode durchkneten lassen.

    1 Backblech mit Backpapier auslegen und dünn Teig darauf verteilen. Den restlichen Teig in eine längliche, mit Backpapier ausgelgte und mit Körnern ausgestreute Kuchenform füllen. Das Knäckebrot und das Brot mit Körnern der Wahl bestreuen.

    Alles in den kalten Backofen schieben und für ca. 30 min auf 270 Grad (Unter- und Oberhitze) backen. Dann die Temeratur auf ca. 230 Grad ruterdrehen und weitere 30 min backen lassen. Das Knäckebrot muss allerdings schon früher rausgenommen werden. Das kann individuell variiert werden, je nachdem, wie braun mans mag.

    Man  kann aus dem Teig auch nur ein Brot oder nur Knäckebrot machen.

    Lassts euch schmecken 

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, habe das Knäckebrot

    Verfasst von thissymaus am 20. September 2012 - 10:39.

    Hallo, habe das Knäckebrot nachgebacken u. war enttäuscht: es war nur direkt nach dem Backen kross, schon kurz danach war es total zäh - hatte nix mit Knackebrot gemeinsam. Wie kann das sein? tmrc_emoticons.(( 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :bigsmile:Hallo, ertsmal ein

    Verfasst von gabrille am 4. September 2012 - 21:23.

    Big SmileHallo,

    ertsmal ein Danke für da Rezept.

    Ich hab mich gleich an die Arbeit gemacht und es nachgebacken.

    Nur leider ist mein Knäcke beim backen aufgeplustert.

    Hat jemand ne ahnung was ich a falsch gemacht.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo. Das Brot ist an der

    Verfasst von sonjathermo am 29. Juli 2011 - 14:19.

    Hallo.

    Das Brot ist an der Kruste nach dem Backen schön kross, aber man kann es mit dem Messer ganz normal schneiden. Wenn es noch sehr warm ists, schmecks am besten... leider ist das schneiden dann aber auch am schwierigsten, da es recht leicht reißt...

    Lg,  Sonja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kräckebrot

    Verfasst von hajojusa am 22. Juli 2011 - 20:42.

    Hört sich ja gut an, ich meine das Rezept für die KnäckebrotScheiben, die wir ja kennen. Aber....,wie schneide ich denn dann das ganze Brot, ist es nicht auch zu knackig, wie das Wort schon sagt???

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • MEIN PERSÖNLICHES

    Verfasst von sonjathermo am 7. Januar 2011 - 11:26.

    MEIN PERSÖNLICHES LIEBLINGSBROTtmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können