3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Sonnenblumenkernbrötchen


Drucken:
4

Zutaten

16 Stück

Sonnenblumenkernbrötchen

  • 300 g Sonnenblumenkerne ganz
  • 400 g Weizenmehl
  • 10 g Hefe
  • 1 Teelöffel Salz
  • 300 g Wasser
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Sonnenblumenkernbrötchen
  1.  250g der Sonnenblumenkerne in den Closed lid und bei Stufe 10 ca. 10 Sekunden schroten/mahlen. Lieber immer wieder ein paar Sekunden um es in der Körnung zu haben, wie man möchte. Umfüllen und zur Seite stellen.

    Bei Sonnenblumenkernen muss man aufpassen, weil sie sonst ihr Öl abgeben und dann kein Mehl sondern Paste dabei rauskommt tmrc_emoticons.;)

     

  2.  Wasser und Hefe in den Closed lid und bei Stufe 2 und 37 Grad 2 MInuten rühren.

     

  3.  Sonnenblumenmehl/-schrot, Weizenmehl und Salz in den Closed lid hinzugeben und 2 MInuten in der Teigstufe kneten.

     

  4.  Den Teig in eine gut bemehlte Schüssel füllen, noch ein wenig Mehl darüber streuen und im vorgeheizten Backofen (50 Grad) eine Stunde gehen lassen.

     

  5.  Nach dem Gehen aus dem Teig Brötchen formen (reichlich Mehl verwenden, der Teig ist sehr feucht), befeuchten und in die übrig gebliebenen Sonnenblumenkerne tauchen.

     

  6.  Im vorgeheizten Backofen (150-180 Grad) ca. 20 Minuten backen. Während des Backens die Stechprobe (mit einem Spieß in die Brötchen stechen, wenn daran nichts hängen bleibt, sind sie fertig) machen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich habe die fertigen Brötchen mit einem Küchenhandtuch im tiefen Varoma präsentiert - der ist also multifunktionell tmrc_emoticons.;)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare