3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Sonntabsbrötchen , knusprig


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

10 Stück

Zutaten

  • 150 g H-Milch 1,5%
  • 150 g Wasser
  • 1 Würfel Hefe
  • 1 TL Zucker
  • 10 g Margarine
  • 250 g Weizenmehl, Typ 405
  • 250 g Dinkelvollkornmehl
  • 1 1/2 TL Salz
5

Zubereitung

  1. ... Milch, Wasser, Hefe, Zucker und Margarine in den Closed lid geben und 

    2 Min./37^C/Stufe 1 rühren lassen.

     

    ... Mehl und Salz zufügen und  6 Min./Dough mode kneten lassen. Jetzt den Teig aus dem Closed lid nehmen ( löst sich ganz problemlos vom Closed lid) und in einer Schüssel 30 Minuten gehen lassen, bis der Teig sich verdoppelt hat.

     

    ... Nun den Teig auf einer bemehlten Fläche nochmals gut "durchkneten" und in 10 gleiche Stücke teilen. Brötchen formen, auf ein Backblech legen, mit Wasser besprühen und längs einschneiden.

     

    ... Backofen auf 240^C Ober- und Unterhitze vorheizen und eine feuerfeste Form mit Wasser einstellen.

    ... Wenn die Temperatur erreicht ist, das Backblech in die mittlere Schiene einschieben und ca. 15 - 20 Minuten goldgelb backen. Nach 10 Minuten einmal mit der Wasserspritze besprühen,  so werden die Brötchen schön knusprig.

  2.  

    ... Dieses Rezept entstand aus dem Ursprungsrezept von "BiancaGrimm" (Knusprige Frühstücksbrötchen) .  Danke für das Rezept und somit die Inspiration. LG Iris.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

... Da wir am Wochenende gerne ausschlafen, bereite ich den TEIG am abend vorher zu.

... dazu nehme ich nur 1/2 Würfel Hefe und gebe den Teig gleich nach dem Kneten in eine Schüssel und stelle sie in den Kühlschrank. 

... Am Morgen gebe ich deb Teig auf eine Dauerbackfolie, mache eine Rolle und schneide 10 gleich große Teile, dann knete ich jedes Teil kurz in der Hand und forme es zu einem Brötchen, lege diese auf ein Backblech und lasse es 20 Minuten im Warmen stehen.

In dieser Zeit mache ich mich im Bad fertig. Dann schneide ich die Brötchen längs ein, besprühe sie mit Wasser und stelle sie in den KALTEN Ofen.

... Ofen auf 240^C Ober- und Unterhitze einstellen, das Backblech in den KALTEN Ofen in die mittlere Schiene einschieben.  Die Zeit auf   20-30 Minuten stellen. (Wasserschälchen im Ofen nicht vergessen) . Einmal zwischendurch die Brötchen mit Wasser besprühen,  damit sie schön knusprig werden. 

 

Gutes Gelingen LG Iris.

Iris' LilaLauneKüche


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Iris,...

    Verfasst von turboconny am 4. November 2016 - 19:37.

    Hallo Iris,

    vielen Dank für das tolle Rezept. Die Brötchen sind außen knusprig und innen schön weich und fluffig. Sind an sofort unsere lieblingsbrötchen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe die Brötchen heute zum ersten mal...

    Verfasst von Bruder Tack am 25. September 2016 - 14:23.

    Hallo, habe die Brötchen heute zum ersten mal gemacht,

    und war hell auf begeistert. Zum einen, der Teig ging super sauber aus dem Mixtopf.

    Und zum anderen, die Brötchen waren die Wucht. knackig kross, Innen sehr schön fluffig.

    Einfach toll. Auch am zweiten Tag noch welche aufgebacken, waren wie super frisch.

    Vielen, vielen Dank für das Rezept. Gibt es jetzt öfters.

    Darum auch liebend gerne: volle Punktzahl !!! SmileCooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meinen guten Vorsatz, morgens

    Verfasst von Tira-mi-sue am 29. April 2016 - 13:05.

    Meinen guten Vorsatz, morgens nur ein Brötchen zu essen, konnte ich leider bei diesem Rezept nicht verwirklichen. Total lecker und knusprig. Hab noch Kürbiskerne reingeknetet und teilweise Käse drauf. Richtig lecker. Danke für das Rezept.

    Huch, die Sterne...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • .... Vielen lieben DANK für

    Verfasst von Iris' LilaLauneKüche am 26. Mai 2015 - 09:00.

    .... Vielen lieben DANK für EURE ***** STERNE und die tollen Rückmeldungen ...

    ♡ Iris 

    LilaLauneKüche  ♡

    LilaLauneKüche. ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...Hallo TREIBE ... wenn ihr

    Verfasst von Iris' LilaLauneKüche am 26. Mai 2015 - 08:57.

    ...Hallo TREIBE ...

    wenn ihr kein Weizenmehl mehr nehmen möchtet ,  ist das "normale DINKELMEHL" eine gute Alternative,  wird genauso "locker und lecker" ...

    ... dass normale Dinkel statt Weizenmehl plus VollkornDinkelMehl ...

    wird super ... LG Iris

    LilaLauneKüche. ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept, hat super

    Verfasst von zuckerschnute1907 am 19. April 2015 - 22:07.

    Tolles Rezept, hat super geklappt heute morgen. Habe auf manche noch Sonnenblumenkerne drauf gemacht, lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich mag Weizen nicht

    Verfasst von TRreibe am 24. März 2015 - 22:58.

    Hallo, ich mag Weizen nicht mehr in meinem Brot haben....was wäre dazu die Alternative? LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute das erste Mal gemacht;

    Verfasst von diana77zimmermann am 16. Februar 2015 - 12:08.

    Heute das erste Mal gemacht; jedoch nur mit einem halben Würfel Hefe - das reicht nach unserer Meinung nach völlig. Ich habe die Brötchen in der Ofenhexe von TPC gebacken mit dem umgedrehten Zauberstein als Deckel. 20 Minuten mit Deckel und 5 Minuten zum Bräunen ohne Deckel. Sehr lecker ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir haben die Brötchen heute

    Verfasst von RiSaDoAn am 8. Februar 2015 - 13:03.

    Wir haben die Brötchen heute zum ersten Mal gemacht. Uns haben die Brötchen geschmeckt und sie sind einfach und schnell gemacht. Ich hab sie leider ein bisschen zu lange im Ofen gelassen, war knapp an der Grenze. Ich werde sie beim nächsten Mal mal mit Körner versuchen.

    Danke für das Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept, Vielen Dank!

    Verfasst von Rini9999 am 24. Januar 2015 - 19:52.

    Super Rezept, Vielen Dank! Mache die Brötchen schon zum dritten Mal... und heute für morgen früh... Bin gespannt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ....Klasse, freut mich, dass

    Verfasst von Iris' LilaLauneKüche am 15. Januar 2015 - 19:37.

    ....Klasse, freut mich, dass SIE euch genauso gut wie uns geschmeckt haben.

    ♡-lichen DANK für eure ***** .. LG Iris.  Love

    LilaLauneKüche. ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • liest sich super und dann

    Verfasst von Giga58 am 14. Januar 2015 - 22:57.

    liest sich super und dann noch so viele tipps. herzlichen Dank.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen dank für das klasse

    Verfasst von silbermond962 am 13. Januar 2015 - 16:51.

    Vielen dank für das klasse Rezept . Hat uns geschmeckt

     

       lg Silbermond962 


     


     


    Worte kochen keinen Reis...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guten Morgen, es ist

    Verfasst von BiancaGrimm am 13. Januar 2015 - 07:10.

    Guten Morgen,

    es ist Sternenzeit  tmrc_emoticons.D !!!

    Superlecker  tmrc_emoticons.) und einfach zuzubereiten.

    LG Bianca 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Iris, danke für deine

    Verfasst von BiancaGrimm am 11. Januar 2015 - 19:44.

    Hallo Iris,

    danke für deine Rezeptvariante  tmrc_emoticons.). Die werde ich auf jedenfall ausprobieren. Ich denke, dass ich morgen Abend den Teig für Dienstagmorgen vorbereiten werde. Melde mich dann, wie sie geworden sind. Bin mir sicher, dass sie super werden, werde trotzdem erst am Dienstag Sternchen vergeben  tmrc_emoticons.;) .

    LG Bianca 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können