3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Sonntags Kracher


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

8 Stück

Teig

  • 500 g Mehl, Typ 405 oder Typ 550
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 1 EL Honig
  • 285 g Wasser
  • 1 TL Salz, 2 TL Optional

zum bestreichen auf dem Brötchen

  • etwas Milch

in dem Brötchen auf dem Brötchen

  • Körner nach Wahl
  • 6
    33min
    Zubereitung 33min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Sonntags Knacker
  1. 1. Hefe mit dem Wasser in den Closed lid geben, bei 2 min/ 37°/ Stufe 1 vermischen.

     

  2. 2. Mehl, Honig und Salz in den MT geben, wer mag auch Körner. 1 min Dough mode kneten.

     

  3. 3. Etwas Mehl auf die Arbeitsfläche, Teig darauf fallen lassen. und zu eine Rolle formen, nicht lange kneten da ihr sonst den Teig kaputt macht.

     

  4. 4. Steckt euch 8 Teile ab, nicht zu groß da die Kracher noch sehr aufgehen.

  5. 5. Stellt euch einen Rost mit Backpapier bereit, legt da die Kracher darauf mit genügend Platz dazwischen (nicht dicht aneinander liegend).

     

     

  6. 6. Ritzt es von oben nach unten mittig an.

     

  7. 7. Jetzt lasst es einfach 30 min offen gehen.

     

    8. Backofen vor Ende der Zeit auf 200° Ober- Und Unterhitze vorheizen.

     

    9. Nach dem die Kracher 30 min gegangen sind, mit Milch bestreichen, wer mag mit Körnern und Co bestücken.

     

    10. 15-20 min in den Backofen mittlere Schiene, ist vom Ofen abhängig. Seht hin und wieder mal rein.

     

     

    Fertig

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Backdauer ist wirklich vom Ofen abhängig, bei meiner Mama brauchen sie 25 min, mein Ofen schafft es auf 15 min. Warum auch immer tmrc_emoticons.-)

 

Und endlich mal ein sauberer Mixtopf :-P


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das waren die aller aller Besten! So viel...

    Verfasst von Frankrotiere am 1. November 2017 - 10:24.

    Das waren die aller aller Besten! So viel ausprobiert... Brot kann jeder, aber Brötchen ohne riesigen Zeitaufwand! Top! Uns richtig lecker! Danke fürs Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und Brötchen die auch statt machen...

    Verfasst von Frank Schosinsky am 1. Oktober 2017 - 09:05.

    Sehr lecker und Brötchen die auch statt machen (nicht so wie gekaufte Luftbrötchen)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckere Broumltchen schnell und einfach...

    Verfasst von sunny123kid am 30. April 2017 - 21:08.

    Sehr leckere Brötchen, schnell und einfach gemacht.. perfekt für's Sonntagsfrühstück.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das super leckere Rezept!

    Verfasst von Stefanie80 am 2. April 2017 - 09:33.

    Danke für das super leckere Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker die Brötchen

    Verfasst von Julia_8 am 5. März 2017 - 10:00.

    Sehr lecker die BrötchenLove

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!! ...

    Verfasst von Nadine810 am 4. März 2017 - 07:45.

    Sehr lecker!!

    Heut schon das 2. mal gemacht und von allen für lecker befunden.

    Hab auch 2 TL Salz genommen. So sind sie für uns perfekt!

    Vielen Dank für das tolle Rezept! 👍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept, sehr lecker

    Verfasst von Sanshine80 am 9. November 2016 - 21:34.

    Tolles Rezept, sehr lecker Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Für mich die Besten Brötchen. Gehen...

    Verfasst von Bistum1 am 6. November 2016 - 17:18.

    Für mich die Besten Brötchen. Gehen super einfach, schnell und schmecken gut. Habe meinen Ofen auf 225° u Ober-Unterhitze gestellt und die Brötchen 25 Minuten gebacken. Danke für das tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker

    Verfasst von Bärbelstm am 20. September 2016 - 14:59.

    Super lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute zum ersten Mal gemacht,

    Verfasst von Denfri am 25. Juli 2016 - 21:20.

    Heute zum ersten Mal gemacht, und sind super geworden.

    Allerdings habe ich 2 TL Salz genommen (würde nie weniger nehmen, auch wenn der Teig noch zu salzig vermuten lässt, ist das im Endergebnis nicht mehr so)  und die Brötchen waren bei meinem Ofen 35Minuten drin, dann waren sie kross.

     

    -> Ab in meine Lieblingsrezepte *.*

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine Familie war begeistert

    Verfasst von Kleene1313 am 12. Juli 2016 - 10:34.

    Meine Familie war begeistert ! Kann ich den Teig auch schon nen Abend vorher machen und bis morgens im Kühlschrank lagern ? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von hartlaj59 am 5. Juli 2016 - 22:35.

    Sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute ausprobiert mit 150

    Verfasst von LennePerle am 3. Juli 2016 - 20:55.

    Heute ausprobiert mit 150 Gramm Dinkelmehl. Sehr lecker, gut aufgegangen. Alle zufrieden. Danke fürs Einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept. Brötchen sind

    Verfasst von Jessy.M am 28. Mai 2016 - 11:34.

    Tolles Rezept. Brötchen sind schnell zubereitet und schmecken sehr gut.

    Wird es öffters geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckere und leicht

    Verfasst von biolberd am 19. Mai 2016 - 13:56.

    Sehr leckere und leicht gemachte Brötchen. Diese gab es nun schon häufiger bei uns. Ich finde es schön, dass man immer wieder noch varieren kann.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute morgen gelesen und

    Verfasst von Verena2015 am 15. Mai 2016 - 16:38.

    Heute morgen gelesen und direkt ausprobiert! 

    Dieses Rezept ist super und der Family hat's geschmeckt. 

    Habe auch 2TL Salz genommen und nach 10 Minuten Backzeit die Temperatur von 200 auf 220 erhöht  (Backzeit insgesamt 20 Minuten)

    Vielen Dank für das Rezept  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell gemacht und super

    Verfasst von Tine0310 am 6. Mai 2016 - 13:41.

    Schnell gemacht und super lecker.Brötchen gibt es bei uns jetzt immer!  Cooking 6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept. Einfach und

    Verfasst von fritzchen14 am 1. Mai 2016 - 12:24.

    Super Rezept. Einfach und lecker. Habe die Brötchen auf dem Zauberstein gemacht. Bei mir brauchten sie 25 min bei 200 Grad. Danke und einen schönen Tag noch.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfaches Rezept,lässt

    Verfasst von Inga123 am 30. April 2016 - 10:37.

    Super einfaches Rezept,lässt sich schnell zubereiten. Allerdings sind die auch bei uns nicht knackig,aber schmecken gut. Aufgehen tut der Teig auch nicht richtig, ich benutze Trockenhefe,ich weiß nicht ob es daran liegt...Werde sie aber wohl trotzdem öfter backen,weil sie schnell zubereitet sind.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Lecker!

    Verfasst von sunblue511 am 24. April 2016 - 11:37.

    Super Lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zubereitung ging fix, hatte

    Verfasst von Ybag65 am 21. April 2016 - 14:23.

    Zubereitung ging fix, hatte allerdings nur Trockenhefe.... Super!!

    GMS

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und einfach! War

    Verfasst von morker am 16. April 2016 - 13:10.

    Sehr lecker und einfach! War ein erstklassiges Frühstück  tmrc_emoticons.) 

    Vielen dank! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein sehr schnelles und

    Verfasst von Natscho76 am 12. April 2016 - 18:29.

    Ein sehr schnelles und einfaches Rezept habe auch  2 TL Salz verwendet! So waren sie super! tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen sind super

    Verfasst von marie2502 am 10. April 2016 - 14:11.

    Die Brötchen sind super lecker und knusprig und sehr schnell zubereitet.Einfach lecker. :

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen sind super und

    Verfasst von wupperwind am 10. April 2016 - 09:49.

    Die Brötchen sind super und mega lecker. Die Zubereitung war schnell und einfach. Bei unserem Umluftherd brauchten wir 20 Minuten für eine schöne Bräunung. Die duftenden Brötchen waren klasse.

    Gruß aus Wuppertal


    wupperwind

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja die kannst du übsr Nacht

    Verfasst von MariaLuca am 29. März 2016 - 09:23.

    Ja die kannst du übsr Nacht im Kühlschrank gehen lassen, da empfiehlt man bei jedem Teig 12g Hefe! 

    auch wenn du sie du frierst, alle Brötchen fertig formen und in den Ofen, die Brötchen die du einfrieren möchtest, holst du nach 10 min Backzeit raus. Lässt sie abkühlen und frierst sie ein. 

     

    Liebe Grüße 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker und schnell

    Verfasst von KastanienGlucke am 28. März 2016 - 15:22.

    Sehr, sehr lecker und schnell gemacht. Die machen wir bestimmt öfter.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker Ich nehme

    Verfasst von Peaches84 am 21. März 2016 - 20:07.

    Sehr, sehr lecker tmrc_emoticons.)

    Ich nehme zur Hälfte Mineralwasser  und 2 tl Salz.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und schnell

    Verfasst von Tigerlily955 am 20. März 2016 - 10:08.

    Sehr lecker und schnell gemacht!

    Ich habe 150g Mehl gegen gemahlene Weizen-, bzw Dinkelkörner ausgetauscht. Hat mir noch besser geschmeckt.

    Manche Frauen achten konsequent auf ihre Figur. Ich achte konsequent auf gutes Essen Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat alles super geklappt und

    Verfasst von HalloAnNe am 20. März 2016 - 08:23.

    Hat alles super geklappt und sehr gut geschmeckt  tmrc_emoticons.) meine ersten Brötchen im TM  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ..... super leckere Brötchen

    Verfasst von Gesundessenundkochen am 19. März 2016 - 14:57.

    ..... super leckere Brötchen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe es heute endlich

    Verfasst von lady farina am 13. März 2016 - 10:57.

    Habe es heute endlich geschafft, diese Brötchen zu backen.   tmrc_emoticons.;)

    Es hat alles super geklappt. Der Teig klebt nicht, ist schön aufgegangen, und der Geschmack perfekt!

    Man nehme ein Glas Wein und schütte es in den Koch...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade ausprobiert,  super

    Verfasst von Sept..05 am 9. März 2016 - 09:52.

    Gerade ausprobiert,  super leckere und knackige Brötchen  tmrc_emoticons.).

    Hat jemand Erfahrung damit ob man den Teig über Nacht im Kühlschrank lassen kann? 

    Oder ob man ihn einfrieren kann ?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super einfach und schnell

    Verfasst von Kearumpelt am 7. März 2016 - 17:06.

    super einfach und schnell gemacht. Leider fehlte das "Krachen" aber geschmacklich supr. Werde sie nochmal machen und einwenig experimentieren damit sie dann Krachen. Tolles Rezept. Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker, ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️,

    Verfasst von BaerchenR-61 am 6. März 2016 - 23:37.

    Superlecker, ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️, volle Sternenzahl!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!

    Verfasst von ...Nadine... am 21. Februar 2016 - 23:04.

    Sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • **********heute gebacken,

    Verfasst von wallwall am 14. Februar 2016 - 13:07.

    **********heute gebacken, sind sehr gut gelungen, vielen Dank für das tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!!!   

    Verfasst von Nelly81 am 9. Februar 2016 - 16:52.

    Super lecker!!! 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Boah Danke für das tolle

    Verfasst von ottilie1930 am 8. Februar 2016 - 12:43.

    Boah Danke für das tolle Rezept!  Werde die die ich nicht aufessen kann einfrieren und am nächsten Tag wieder frisch essen (auf Toaster legen) tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super geworden

    Verfasst von dagmar3035 am 7. Februar 2016 - 10:59.

    Cooking 7 super geworden

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Kommentare komplett

    Verfasst von MariaLuca am 6. Februar 2016 - 01:02.

    Habe die Kommentare komplett durchgelesen.

     

    Das die Kracher bei einigen wohl nicht knusprig wurden, kann ich nicht verstehen. Da es beim anderen Teil klappte. Und auch wurde bei einer Dame der Kracher nicht so braun wie auf dem Bild. mmhhh kann man sich nur so erklären, dass sie vll noch etwas gebraucht hätten. Jeder hat einen anderen Ofen, der eine bringt mehr Leistung der andere benötigt ein paar Minuten mehr.

    Daher ist es wie bei jedem Rezept, die möglichkeit es minimal zu verlängern. Ich kann nicht die Zeiten für jeden Ofen schreiben tmrc_emoticons.-)

     

    Hoffe dennoch sie haben euch geschmeckt.

     

    Doch für persönliches misslingen kann dieses Rezept nichts tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell,lecker,einfach,was

    Verfasst von Anja Graf am 2. Februar 2016 - 22:04.

    Schnell,lecker,einfach,was will man mehr.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Waren lecker aber für Kracher

    Verfasst von Küchenfee1992 am 1. Februar 2016 - 14:06.

    Waren lecker aber für Kracher fehlt etwas....  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die letzten Brötchen die wir

    Verfasst von Ta.Jo am 31. Januar 2016 - 20:21.

    Die letzten Brötchen die wir gemacht haben waren nix.Diesmal wollten wir diese ausprobieren. Von der Zubereitung super einfach. Teig ging super auf.Haben auch 2 TL Salz genommen.Vom Geschmack her war das optimal. Den einzigen Kritik Punkt den wir hätten ist, das die Brötchen nicht so die Farbe wie auf den Foto haben. Bei uns waren sie leider nicht so schön "goldfarben" Deshalb 4 Sterne  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sind bisher die besten

    Verfasst von MMGA2016 am 31. Januar 2016 - 19:06.

    Sind bisher die besten Brötchen die wir im Thermomix gemacht haben... 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super..... Einfach und so

    Verfasst von Maxtm5 am 31. Januar 2016 - 17:36.

    Super..... Einfach und so lecker 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wirklich toll. Habe diese

    Verfasst von Stella9627 am 31. Januar 2016 - 11:26.

    Wirklich toll. Habe diese heute gebacken und statt Weizenmehl Weizen- und Dinkelvollkornmehl genommen. Waren super, obwohl ich vergessen hatte den Hefeanteil zu erhöhen. Außerdem habe ich statt Honig - Kokosblütensirup genommen. Familie war auch begeistert. Danke für das tolle Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Brötchen waren schnell

    Verfasst von Karenonline am 30. Januar 2016 - 13:32.

    Die Brötchen waren schnell gemacht und haben uns, dank 2 Tl Salz, sehr gut geschmeckt. Aber leider krachte nichts, sondern sie waren genauso weich von außen wie von innen. Deshalb ein Stern Abzug. Werde sie aber trotzdem evtl. mal wieder machen. 

    CornMixingbowl closedSoft

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckere Brötchen. Werden

    Verfasst von Legger Schmecker am 30. Januar 2016 - 10:12.

    Sehr leckere Brötchen. Werden wir öfter backen. Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann man die Brötchen auch am

    Verfasst von bambi13 am 30. Januar 2016 - 09:13.

    Kann man die Brötchen auch am abend vorbereiten? Wie dann am besten aufbewahre? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •