3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Topinambur-Brot


Drucken:
4

Zutaten

15 Scheibe/n

  • 500 g Dinkelkörner, am besten bio
  • 500 g Wasser
  • 500 g Topinambur, am besten bio in Stücke schneiden
  • 2 TL Salz
  • 1 Bund Thymian, vom Stiel lösen oder getrockneten
  • 15 g Hefe, frisch aus der Kühlung
  • 125 g Buttermilch

Topinambur-Brot

  • 6
    4h 0min
    Zubereitung 4h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Vorarbeit und Zubereitung
  1. Die 500 g Dinkelkörner in zwei Schritten je 250 g 1 Min auf Stufe 10 mahlen und umfüllen! Zum Mehl die 2 TL Salz und die Blättchen Thymian mischen. Man kann auch sehr gut getrockente Thymian Blättchen nehmen.

    Der Topf muss nicht gespült werden!

    500 g Wasser in den Closed lid, Garkörbchen einhängen und die 500 g gewaschene und in Stücke geschnittenen Topinambur einwiegen.



    Closed lid verschließen und ca. 25 Min auf Varoma Stufe 1 weich kochen.

    Topinambur abgießen. Wenn die Topinambur bio sind und gut abgebürstet wurden, dann braucht man sie nicht pellen. Mixtopf leeren und ein wenig reinigen.

    Topinambur kurz unter kaltem Wasser spülen, in den Mixtopf geben und die frische Hefe und die Buttermilch hinzufügen. Dann 30 Sek. Stufe 5-6 pürrieren.

    Danach dann das Mehl gemischt mit dem Thymian und dem Salz einfüllen und 3 Min Dough mode kneten. Kurz 10 Min ruhen lassen und dann in eine große Schüssel an einem warmen Ort 1,5 Stunden gehen lassen.

    Dann den Teig zu einem runden Laib formen, auf ein bemehltes Blech legen oder in eine gefettete Kastenform/Brotform einfüllen und erneut ca. 45 Min gehen lassen.

    Im Ofen bei Umluft 180 Grad 50 Min backen. Auf ein Rost stürzen/legen und abkühlen lassen.

    Danach das Brot mit Butter und ein wenig Salz erstmal einfach nur so genießen.

    Topinambur – Das präbiotische Wintergemüse
    Ob als Rohkost, Beilage oder Dessert: Lange galt der Topinambur als
    vergessen, jetzt aber ist er wieder da. Die kleine Knolle ist dabei
    nicht nur ein kulinarisches Highlight, sondern auch ein tolles
    Heilmittel. Denn der Topinambur enthält
    ganz bestimmte Ballaststoffe, die zum Aufbau der Darmflora beitragen,
    auf diese Weise die Abwehrkräfte stärken, eine gesunde Verdauung
    fördern, vor Magen-Darm-Erkrankungen schützen und bei Diabetes helfen.
    Es lohnt sich, den Topinambur näher kennenzulernen.
  2. ALTERNATIV

    500 g Emmerkörner und dann bitte 40 g frische Hefe
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe das Brot jetzt statt mit Topinambur mal...

    Verfasst von SimMichels am 6. Februar 2017 - 10:01.

    Ich habe das Brot jetzt statt mit Topinambur mal ersetzt durch Süßkartoffeln oder Pastinaken und statt Buttermilch durch griechischen Joghurt und ein wenig Wasser dazu. Hier bitte immer einen ganzen Würfel Hefe nehmen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das freut mich sehr. Ich habe jetzt das Brot nur...

    Verfasst von SimMichels am 17. Januar 2017 - 20:08.

    Das freut mich sehr. Ich habe jetzt das Brot nur mit Emmermehl und 40 g Hefe gebacken. Es ist ein Traum. Emmermehl ist viel viel besser. Es ist ein Urkorn. Natürlich habe ich auch hier die Körner gekauft und selber gemahlen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super endlich mal ein Rezept das auch...

    Verfasst von chrismueller693 am 15. Januar 2017 - 19:28.

    Super endlich mal ein Rezept das auch Arthrose-Patieneten so übernehmen können

    Danke Cooking 1Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können