3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Traumgenuss Brot


Drucken:
4

Zutaten

1 Stück

Traumgenuss Brot

  • 380 g Wasser
  • 20 g Hefe, frisch
  • 200 g Weizenmehl 550
  • 220 g Weizenmehl 1050
  • 100 g Roggenvollkornmehl
  • 20 g Honig
  • 15 g Sauerteigpulver
  • 1 TL Kräutersalz
  • Kürbiskerne, Chiasamen, zum Bestreuen
  • 6
    7min
    Zubereitung 7min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Wasser und Hefe in den Closed lid geben und 3min./37°C/Stufe 2 erwärmen. Die restlichen Zutaten hinzufügen und 4min./ Teigknetstufe
    Den Teig in einer Schüssel mit Deckel ca 1 Std. gehen lassen. Dann den Teig falten und einen Brotlaib formen. In den runden Zaubermeister o. ähnliches geben, mit Wasser besprühen und mit Kürbiskernen sowie Chiasamen bestreuen. Nochmal 30 min. im geschlossenen Topf gehen lassen. Anschliessend im geschlossenen Behälter 60 min. bei 240°C Ober-u. Unterhitze backen.
    Die letzten 10min. ohne Deckel backen. Brot auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

    Guten Appetit und viel Spaß beim Ausprobieren !
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Der Teig ist klebrig, aber durch Betätigen der Turbotaste kann man Teigreste an die Wand des Mixtopfes schleudern und so besser mit dem Spatel entnehmen.
Die Schüssel, welche ich zum Gehen des Teiges verwende, pinsele ich ganz minimal mit Öl aus. So lässt sich der Teig nach der Gehzeit leicht entnehmen und weiter verarbeiten.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sieht ja toll aus , werde ich bestimmt mal machen

    Verfasst von Podoline1809 am 4. August 2017 - 01:07.

    Sieht ja toll aus , werde ich bestimmt mal machen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können