3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Türkische Pogaca


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Teig

  • 350 g Weizenmehl 405
  • 250 g Naturjoghurt
  • 1/2 TL Salz
  • 80 g Sonnenblumenöl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Eigelb

Füllung

  • 150 g Schafskäse
  • 1-2 EL Petersilie
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teig
  1. Alle Zutaten, bis auf das Eigelb, in den Closed lid geben und 1,5Min./Dough mode kneten. Nun den Teig in ca. 12 kleine Stücke teilen, diese ausrollen und auf ein Backblech legen. Den Closed lid kurz ausspülen. Das Ei trennen und das Eigelb in einem Schälchen auffangen.

  2. Füllung
  3. Den Schafskäse und die Petersilie in den Closed lid geben und 4-5 Sek./St. 3 miteinander vermischen. Jeweils 1 EL Füllung auf die ausgerollten Teiglinge verteilen und diese dann wieder zusammenrollen. Die Enden gut festdrücken, damit an den Seiten nichts herausläuft.

    Zum Schluss die gefüllten Pogaca mit dem Eigelb bepinseln und im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten 180 Grad/Umluft goldgelb backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Je nach Geschmack kann man die Pogacas noch mit Sesam oder Schwarzkümmel bestreuen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • kann ich diese am Vortag

    Verfasst von Yvy1004 am 3. Februar 2016 - 13:46.

    kann ich diese am Vortag backen, halten sich die Broetchen? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Rezept gerade

    Verfasst von monib22 am 28. Februar 2013 - 15:10.

    Habe das Rezept gerade nachgebacken, sehr lecker und zudem sehr schnell zubereitet tmrc_emoticons.) Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)meine Tochter hat das

    Verfasst von Tina2002 am 24. Februar 2013 - 17:02.

    tmrc_emoticons.)meine Tochter hat das Rezept vorhin entdeckt und gleich nachgebacken - sehr lecker- , wir mussten allerdings die Backzeit etwas verlängern, aber mein Ofen ist auch schon alt. Vielen Dank für das tolle Rezept, erinnert uns an unseren Urlaub!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für die

    Verfasst von erikay am 23. Februar 2013 - 17:28.

    Vielen Dank für die Antwort.Dann werde ich sie mal probieren.

    LG Erikay

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt sehr lecker! Rezept

    Verfasst von Carolinchen80 am 23. Februar 2013 - 16:31.

    Cooking 7 Klingt sehr lecker! Rezept ist gespeichert und wird demnächst mal getestet. tmrc_emoticons.-)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hey, also sie sehen aus wie

    Verfasst von Cookie83 am 23. Februar 2013 - 15:19.

    Hey, also sie sehen aus wie kleine längliche Brötchen, es gibt sie aber auch in Rund. tmrc_emoticons.)

     

    Me-Co Cooking  7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Musste einfach ggoglen nach

    Verfasst von gilli139 am 23. Februar 2013 - 14:53.

    Musste einfach ggoglen nach den Bildern tmrc_emoticons.-) . Hab ich auch grad gemacht tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Pogaca haben doch sicher

    Verfasst von erikay am 23. Februar 2013 - 14:09.

    Die Pogaca haben doch sicher ein bestimmtes Aussehen.Wie genau, kann man sich die vorstellen? Hörnchen, runde Brötchen, längliche Brötchen, Fladen ?

    Wäre lieb, wenn du dies noch etwas näher erläutern könntest. Oder Bild einstellen tmrc_emoticons.-) ?

    Vielen Dank Erikay

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können