3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Chia-Powerkruste ... für einen gesunden Start in den Tag


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1500 g

Chia-Powerkruste

  • 500 Gramm Wasser
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 1 Esslöffel Agavendicksaft, ... 1 TL Zucker geht natürlich auch
  • 400 Gramm Dinkelmehl 630
  • 200 Gramm Roggenvollkornmehl
  • 150 Gramm Roggenmehl 1150
  • 100 Gramm Naturjoghurt
  • 2-3 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Brotgewürz, sollte ihr keins haben, es geht auch ohne
  • 2 Teelöffel Sauerteig Pulver
  • 2 Teelöffel Backmalz
  • 3 gehäufte Esslöffel Chia Samen
  • 3 gehäufte Esslöffel Sonnenblumenkerne
  • 3 gehäufte Esslöffel Kürbiskerne
  • 3 gehäufte Esslöffel Leinsamen

Kleine Chia-Powerkruste

  • 250 Gramm Wasser
  • 1 Teelöffel Agavendicksaft, oder Zucker
  • 10 Gramm Hefe
  • 200 Gramm Dinkelmehl 630
  • 100 Gramm Roggenvollkornmehl
  • 75 Gramm Roggenmehl 1150
  • 50 Gramm Naturjoghurt
  • 1-2 Teelöffel Salz
  • 1 gestr. TL Brotgewürz, solltet ihr keins haben, es geht auch ohne
  • 1 Teelöffel Sauerteig Pulver
  • 1 Teelöffel Backmalz
  • 2 Esslöffel Chiasamen
  • 2 Esslöffel Sonnenblumenkerne
  • 2 Esslöffel Kürbiskerne
  • Esslöffel Leinsamen
5

Zubereitung

    Brotteig
  1. Die Samen über Nacht in Wasser einweichen.
    Das Wasser, den Agavendicksaft und die Hefe in den Closed lid geben und 3 Min / 37° Grad / Stufe 3 die Hefe auflösen.

    Nun die Körner bereitstellen ... je 3 Esslöffel ... in ein Schüsselchen und griffbereit hinstellen.

    Jetzt das Mehl, den Naturjoghurt, das Salz, Brotgewürz, Sauerteigpulver und das Backmalz ind den Closed lid geben und 5 Min / Dough mode Knetstufe, nach 4 Min die Körner dazugeben.

    Den Teig auf die gut bemehlte Arbeitsfläche geben ... Vorsicht der Teig klebt ... und mit bemehlten Händen zu einem schönen Brotlaib falten und schleifen. Ich nehme immer eine Teigkarte zur Hilfe.

    Den Brotlaib in einen gut gefetteten und mit Mehl bestäuben Brottopf (Ich habe den Zaubermeister von TPC genommen) , oder einen Römertopf, oder Tupper Ultra, oder ähnliches legen, etwas befeuchten und Chia Samen darüber streuen. Etwa eine halbe Stunde gehen lassen.

    Jetzt mit Deckel im nicht vorgeheizten Backofen bei 250° Grad für etwa 55 Min backen. Denkt dran jeder Backofen ist etwas anders!!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn ihr das Brot in einer Form ohne Deckel backt, dann bitte bei 200 Grad für ca 60 Min. Klopftest machen. 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare