3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Rheinisches Vollkornbrot (Schwarzbrot)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Variation Rheinisches Vollkornbrot (Schwarzbrot)

  • 330 g Dinkelkörner
  • 330 g Roggenkörner
  • 330 g Weizenkörner
  • 2 Würfel Hefe
  • 2 EL Salz, (Meersalz)
  • 1/2 l Buttermilch
  • 100 g Haselnüsse, (ganz)
  • 100 g Sonnenblumenkerne
  • 120 g Zuckerrübensirup
  • 100 g Trockenpflaumen, geviertelt
  • 120 g Wasser
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Dinkel und Roggen getrennt schroten und umfüllen ca. 20 " Stufe 10 Zwischendurch mal in den Mixtopf schauen, damit es nicht zu fein wird. Es können ruhig noch ein paar Körner ganz bleiben.
    Weizenkörner schroten ca. 90 " Stufe 10
    Die Buttermich und die Hefe in den Mixtopf geben und 3 min. auf 37 Grad erwärmen.

    Die 3 geschroteten Sorten Mehl, und alle anderen Zutaten dazugeben und alles ca. 6-7 Minuten auf Knetstufe mischen. Evtl. zwischendurch mal mit dem Spatel umrühren. Das Ganze ergibt eine breiige Masse. Diese in eine gefettete Brotbackform füllen ein paar Haferflocken oben drauf und ohne vorheriges Gehenlassen 2 Stunden bei 150 Grad backen.



    Da die Masse sowieso schon feucht ist, kein backofengeeignetes Gefäß mit Wasser dazustellen.

    Wichtig!!!: Das Brot erst am nächsten Tag anschneiden.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare