3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von 3-Minuten-Brot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

  • 1 Würfel Hefe
  • 500 g Wasser
  • 5 g Honig
  • 200 g Weizenvollkornmehl
  • 100 g Roggenschrot, mittel
  • 300 g Roggenvollkornmehl
  • 2 TL Salz
  • 150 g Naturjoghurt
  • 1 TL Brotgewürzmischung

Nach Belieben...

  • 70 Gramm Kürbiskerne
  • 70 Gramm Sonnenblumenkerne
  • 40 Gramm Leinsamen geschrotet
  • ....
  • 6
    7min
    Zubereitung 7min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Hefe, Honig und Wasser in den Closed lid geben und 3 Minuten bei 37°, Stufe 2 erwärmen.

    Restliche Zutaten und evtl. die Körner dazugeben und 5 Minuten auf Dough mode durchkneten, evtl mit dem Spatel nach untern schieben.

    Einen Backofenrost mit Backpapier auslegen und Teig darauf geben. Da der Teig sehr klebrig ist mit nassen Händen einen Laib formen und wer möchte, Saatgut darauf verteilen( mit Wasser anfeuchten und Körner andrücken). Man kann den Teig auch in einer gefetteten Kastenform (30 cm) backen.

    Den Teig NICHT gehen lassen!!!!

    Den Laib in den kalten Backofen auf der 2.  Schiene von unten einschieben und bei Ober- und Unterhitze backen.

    20 Minuten 250°

    20 Minuten 200°

    Falls Form: Brot aus der Form nehmen und ohne zu Ende backen

    20 Minuten 180°

    Raus kommt ein herrlich duftendes, saftiges Brot mit toller Kruste!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer möchte kann die Saaten und Kerne auch  variieren.

 

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das Brot ist sehr lecker.Es ist bei mir allerdings...

    Verfasst von avatar76 am 13. Januar 2017 - 19:53.

    Das Brot ist sehr lecker.Es ist bei mir allerdings in der Mitte gerissen.Was kann ich anders machen?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich denke schon, da das

    Verfasst von dagmar64 am 28. April 2016 - 22:22.

    Ich denke schon, da das Schrot sehr viel Flüssigkeit braucht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo das war mein erstes

    Verfasst von Corinna1607 am 30. März 2016 - 13:19.

    Hallo

    das war mein erstes Brot und es ist leider nichts geworden.

    Es ist total klebrig.

    Ich hab in einer Kastenform gebacken.

    Hatte keinen Roggenschrot und daher 100g mehr Roggenvollkornmehl genommen.

    Kann es daran liegen?

    Vielen Dank schon mal

    Corinna

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!! Unser

    Verfasst von nic666 am 27. März 2016 - 20:03.

    Super lecker!! Unser absolutes Lieblingsbrot!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe es mit Dinkel und

    Verfasst von fiona84 am 9. Juni 2015 - 13:54.

    Habe es mit Dinkel und Dinkevollkorn gebacken. Mir ist es etwas zu feucht. Werde nächstes mal Flüssigkeit reduzieren. Sonst top und mega lecker. Tolles Rezept. Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist das beste Brot,das

    Verfasst von Alexandra@1 am 15. Mai 2015 - 10:13.

    Das ist das beste Brot,das ich seit langem gemacht habe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können