3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Dinkel-Roggen Brot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

  • 500 g Dinkelmehl, Typ 630
  • 100 g Roggenmehl, Typ 1150
  • 100 g Weizenmehl, Typ 1050
  • 1 Teelöffel Ahornsirup
  • 10 g frische Hefe
  • 2 Teelöffel Trockensauerteigpulver
  • 3 Teelöffel Salz
  • 500 g Wasser

  • 2 Teelöffel Brotgewürzpulver
  • 3 EL Leinsamen geschrotet
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teig
  1. Dieses Brot schmeckt wie vom Bäcker. 10 Gramm Hefe sind völlig ausreichend, ich konnte es auch erst nicht glauben! Aber es wird super! 

     

  2. Hefe, Agavendicksaft, etwas Wasser inClosed lid 2min/37Grad/Stufe2

    Restliche Zutaten in den Closed lid und 5 Minuten Dough mode kneten lassen. 

    1 Stunde im Closed lid ruhenlassen.

    Teig aus dem Closed lid nehmen und auf der bemehlten Arbeitsfläche etwas flachdrücken und zusammen falten, das ganze so lange wiederholen bis eine Kugel entstanden ist. 

    In einer gefetteten und leicht bemehlten ofenfester Form oder Bräter z.B. Römertopf mit Deckel 1 Stunde bei 250 Grad Ober- Unterhitzte backen. Je nach  gewünschter Kruste, 5 min vor Ende der Zeit den Deckel abnehmen. 

    Wenn man es möchte, den Laib vor dem Backen einschneiden und leicht mit Mehl bestäuben! Ist auf alle Fälle optisch top! 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Spitzenbrot !! Meine Familie

    Verfasst von lupi24 am 5. Januar 2016 - 23:04.

    Spitzenbrot !!

    Meine Familie und ich lieben es. Vielen Dank  ♥

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super brotrezept. Habe statt

    Verfasst von leuchti am 20. September 2015 - 19:19.

    Super brotrezept. Habe statt ahornsirup honig genommen und dem teig noch leinsamen beigefügt. Hab auch 200 grammroggenmehl genommen und das dinkelmehl 1050 genommen. Lecker!, Big Smiled

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept.

    Verfasst von hebdoro am 13. Juli 2014 - 16:13.

    Danke für das tolle Rezept. Das Brot schmeckt wirklich lecker. 5***** hierfür  Cooking 7

    Ich hatte keine Probleme mit dem Teig, ich habe meine Hände mit dem selbst gemachten Backtrennmittel hier aus der RW eingerieben - da ist nichts hängen geblieben - auch nicht im Closed lid [[wysiwyg_imageupload:10687:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das super

    Verfasst von sunshinehexe77 am 25. April 2014 - 22:28.

    Danke für das super Brotrezept. Wird regelmäßig gebacken und ist im nu weg. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War sehr, sehr lecker - mit

    Verfasst von neteli am 26. Februar 2014 - 17:46.

    War sehr, sehr lecker - mit Ahornsirup! Wird e bestimmt nun öfters geben Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich streue ordentlich Mehl

    Verfasst von Lizzyjoe am 25. Februar 2014 - 22:23.

    Ich streue ordentlich Mehl auf eine Arbeitsfläche und falte dann zügig von allen Seiten den wirklich klebrigen Kloß zu einer Kugel. Das hat bei mir immer gut funktioniert. Herzliche Grüße tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Brot scmeckt sehr sehr

    Verfasst von Tanny2712 am 23. Februar 2014 - 21:08.

    Brot scmeckt sehr sehr lecker, danke für das tolle Rezept 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Brot ist echt gut

    Verfasst von ingrid77 am 20. Februar 2014 - 20:47.

    Das Brot ist echt gut geworden. Ich hab Leinsamen weggelassen und nur ein TL Brotgewürz und da ich keine Backform hatte, den Ofen 250 Grad Heißluft vorgeheizt und bei 220 Grad ca. 40 Min gebacken.

    Was mich noch interessieren würde: Der Teig ist sehr klebrig. Wie bekommst Du das hin den Teig wie beschrieben zu falten? (Ich habs zwei mal versucht zu falten und dann bleiben lassen.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nein, kein Vertipper. Ich

    Verfasst von Lizzyjoe am 13. Februar 2014 - 18:54.

    Nein, kein Vertipper. Ich habe den Ahornsirup gegen Agavendicksaft ausgetauscht und vergessen es dazu zu schreiben, sorry tmrc_emoticons.~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Lizzyjoe,

    Verfasst von Sport-Maus1962 am 12. Februar 2014 - 20:27.

    Hallo Lizzyjoe, Agavendicksaft? taucht gar nicht in der Zutatenliste auf .... Vertipper??

    Das Leben genießen, so lange ich es nicht begreife. 


    (Tucholsky)


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können